Frage von fragmichnich, 38

Audi Kenner gefragt?

Hallo! Ich hatte einen Unfall.

Die Stoßstange ist hin sowie der Diffusor. Neue wurden schon bestellt nur sind keine Schrauben angekommen. Wo finde ich die benötigten Schrauben.

(AUDI A6 ALLROAD QUATTRO 4F LIMO 08)

Antwort
von IXXIac, 10

Hallo

bei recht neuen Autos (um 2-3 Jahre) wird die "Hardware" wiederverwendet bei älteren Autos bei Bedarf oder gleich komplett Neuware genommen. Welche Schraubentypen benötigt werden (und andere Normteile, Clips, Klammern, Dichtmassen, Kleber, Farbe, Montagehilfsmittel) findet man im Ersatzteilkatalog in der Baugruppe aufgeführt und kann bzw muss man dann eben mit raussuchen und mitbestellen.
Bei VAG und Daimler gibt es auch Reperatursätze (RS Nummern) da ist alles was man benötigt abgepackt in einem Beutel. Evtl. auch mehr als man braucht (zb bei RS Kotfügelmontage ist der Satz für Kleinwagen "überbefüllt")

Die meisten Werkstätten haben die benötigten Normteile vorrätig, kauft man in 100er, 1000er oder Kilo Einheiten und braucht man ja regelmässig.

Man muss nicht unbedingt vom Auto-Hersteller einkaufen. Firmen wie Berner, RECA, Würth, Hügel&Wöhr, Böllhof, Keller&Kalmbach, Normteile Stuttgart, Schrauben-Eck, Staufenbiel,,,, bieten die selbe oder ähnliche Hardware an. Aber dort muss man meist eine Verpackungseinheit kaufen und hat Mindestbestellmengen/Mindestumsätze.

Kleinere Mengen, "Anbruch" bzw Einzelabgabe gibt es dann wieder in denn Autoersatzteilemärkten (Augros, Trost, Winkler, Wessels&Müller, ATU,,,) aber der Preisvorteil zum Autohersteller rechnet sich selten und es gibt bei den "Autoteilefachmärkten" auch nicht immer die selbe "Qualität". zb sind Schrauben oft schwarz brünniert oder galvansich verzinkt. Das sind aufwändige/teuere Beschichtungen wo es eben "Abkürzungen" auf dem Markt zu kaufen gibt. Ein Mechaniker erkennt die Unterschiede und sollte Bescheid wissen aber bei grossen Ketten wie ATU....
Und Schrauben mit Festigkeitsklassen kauft man am besten aus zuverlässigen Quellen. Aus Asien kommen zb "falsch" gestemplete Schrauben. Bei einer Stosstange ist das nicht sooo kritsch aber bei Antriebswellen oder Motorlagerungschrauben/Quertraversenträgern.


Antwort
von chevydresden, 11

Wenn keine Schrauben angekommen sind, hast du entweder keine bestellt oder sie werden nachgeliefert. Frag doch einfach den Mitarbeiter vom Teiledienst, bei dem du deine Ersatzteile bestellt hast. Der wird dir sicher gerne helfen.

Antwort
von RuedigerKaarst, 15

Die Schrauben findest Du an Deinem Fahrzeug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community