Audi a8 fährt nicht mehr rückwärts. Was könnte die Ursache sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Automatikgetriebe benötigen Wartung. ZF schreibt vor alle 120.000km oder 7 Jahre, Audi sagt Lebenslang, da das Autoleben nach der Fahrleistung und dem Alter erreicht ist. Sprich Audi spart sich hier Mitarbeiterschulungen und teueres Spezialwerkzeug. Da es eh unwahrscheinlich ist das nach der Laufleistung noch der Kunde zu Audi kommt macht es daher kein Sinn hier nachzulegen.

In der Mechatronik (Schalteinheit im Getriebe) sind Ventile verbaut. Diese leiten das Öl durch die Kanäle und steuern damit die Bremsen und Kupplungen im Getriebe.

Wenn der im Getriebe verbaute Filter nichts mehr aufnehmen kann oder die Filter in der Mechatronik kaputt sind lagert sich Dreck in den Ventilen ab und dann öffnen/schließen diese nicht mehr oder gehen kaputt.

In jedem Landkreis gibt es einen "ZF Protech Partner", das sind von ZF ausgewählte Werkstätten die für genau solche Fälle geschult sind.

Das beste wird sein zu einem ZF Partner zu gehen und dem mal das Problem schildern. Wenn die Mechatronig geöffnet werden muss kann ganz einfach das Ventil kontrolliert werden. Falls eines defekt ist müssen generell alle getauscht werden. Im Internet findet man zwar welche, jedoch sind diese gebraucht oder aus Vorfür Getrieben ausgebaut. Da die Ventile genau vermessen und einprogrammiert sind müssten die neuen auch einprogrammiert werden - das geht aber nicht. Deswegen bekommt man von der ZF Ventile, die genau mittig in der Toleranz liegen, die findest du nicht in Ebay und co.

Auf dem Bild anbei kann man die Ventile sehen. Das ist zwar eine BMW Mechatronik von ZF, deine sieht aber so ähnlich aus.

Das ganze ist leider nicht günstig, aber günstiger als ein neues Getriebe.

Leider ist es oft so, dass eben bei der Wartung gespart wird, das zahlt man dann am ende. Wir erleben das auch häufig, insbesondere mit Getrieben da die Hersteller hier Lebenslang sagen und viele Werkstätten nicht viel Ahnung von Getrieben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist (leider ) wie bei den Ami kupplungen entweder sie halten ewig oder sie gehen ohne vorwahnung kaputt. Lass auf jeden fall nen experten draufschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung