Frage von DANlEL77, 24

Audi A5 Wartungsarbeiten, Versicherung usw.?

Hallo zusammen, ich möchte mir ein etwas älteren Audi A5 Sportsback 2.0 TFSI / Bj. 2010 78000Km gelaufen, für ca. 18.000€. Wie viel Geld müsste ich bei Seite haben damit ich die Reparaturkosten bezahlen muss, falls etwas kaputt gehen sollte.

Antwort
von Antitroll1234, 15

Wie viel Geld müsste ich bei Seite haben damit ich die Reparaturkosten bezahlen muss, falls etwas kaputt gehen sollte.

Das kommt wie bei jedem anderen Fahrzeug auch, auf die anfallende Reparatur an.

Kann ein einstelliger Euro Betrag sein oder bei einem Motorschaden auch ein 5 stelliger.

Antwort
von Philsenator, 16

Inspektion kann schon mal ein paar hundert Euronen kosten.

Je nach dem was gemacht werden muss, kann es wie schon von anderen geschrieben zwischen 20 und mehreren Tausend Euro schwanken

Kommentar von derpate20 ,

nur ein Öl Service Kostet ca 350€ bei Audi.

Antwort
von MancheAntwort, 18

das kann dir niemand beantworten, weil Mängel zwischen 2€uro (Birnchen)

und 8000€uro (z.B. ein neues Getriebe) kosten können !

Antwort
von CaptnCaptn, 16

Ist es wirklich so schwer? Die folgende Seite widmet sich ausschließlich den Unterhaltskosten fast aller erhältlichen Fahrzeuge, man muss nur kurz all seine Daten angeben und schon kennt man den groben Durchschnitt der anfallenden Kosten und zusätzlich gibt es auch noch Erfahrungsberichte der Nutzer http://www.autokostencheck.de/Audi/Audi-A5/A5-Sportback/a5-sportback-2-0-tfsi-b8...  Einfach schlimm das man zu faul ist 2 Sekunden zu googeln und stattdessen hier fragen muss.

Antwort
von Lumpazi77, 7

Mindestens 10000,-€

Antwort
von Hemerocallista, 19

ich bin immer wieder erstaunt, dass die generation google hier täglich nach versicherungs- und unterhaltskosten irgendwelcher ps-starker uralter kisten fragt.


nutzt doch einfach mal die moderne informationstechnik des internets.. es gibt versicherungsrechner und erfahrungsberichte,die euch diese frage aus erster hand beantworten..............


Kommentar von DANlEL77 ,

es schadet aber nicht, sich weitere Informationen von anderen einzuholen um diese zum Beispiel dann vergleichen zu können.

Kommentar von Hemerocallista ,

deine antwort ist doch gelinde gesagt quatsch.. keiner kann dir hier deine versicherungsprämie ausrechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten