Frage von LA1990, 122

Audi A4 B8 2.0 TFSI 211 PS empfehlenswert?

Hallo zusammen, Ich möchte mir demnächst einen Audi a4 bj 2011 zulegen. Als motor hat er einen 2.0 tfsi mit 211 PS. Laufleistung beträgt 115.000 km. Im Internet habe ich viel vom hohen Ölverbrauch bei diesen Motoren gelesen. Sind dies Einzelfälle oder betrifft dieser Ölverbrauch wirklich jeden dieser Motoren? Gibt es seitens Audi eine kullanzregel? Bzw. kann man etwas dagegen tun falls dies eintreten sollte, z.B. Anderes motoröl oder Intervalle für den ölwechsel verkürzen. Ist das auto allgemein sonst zu empfehlen?

Antwort
von Rosswurscht, 99

Kommt drauf an was die Karre kostet. Und hoher Ölverbrauch ist relativ.

Mein Opel braucht auch öfter mal nen Liter Öl, aber er läuft seit 10 Jahren ohne Beschwerden und das bissl Öl macht mich nicht arm.

Kommentar von LA1990 ,

das auto kostet 13.000 euro. s-line paket, leder, xenon, mmi. Vorher hatte ich eine Mercedes C-klasse. Dieser hat keinen Tropfen öl verbraucht. Habe jährlich öl gewechselt. dazwischen nie. für mich persönlich sind 0,7 liter auf 1000 km schon ziemlich viel öl. Laut Audi ist das noch als "normal" also betrifft dies wohl alle 2.0 tfsi motoren?

Kommentar von Rosswurscht ,

Liegt natürlich im Auge des Betrachters was viel oder wenig Öl ist ...

Mir wären allerdings 13.000,-€ für ein 5 Jahre altes Auto mit 115tkm zu viel.

Meine C Klasse hat auch kein Öl verbraucht - aber gerostet wie Hölle :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community