Frage von Juo2706, 76

Audi a4 b6 v6 ruckelt?

Habe mir vor kurzem einen Audi a4 b6 8e 3.0 benziner gekauft bei der testfahrt hatte er schon geruckelt und die motorkontroll leuchte hat geleuchtet da der Verkäufer aber meinte es liegt an den Katalysator und er neue hatte habe ich ihn dann genommen. Natürlich eingebaut die motorkontroll leuchte war aus und zack das Ruckeln ist noch da... Habe dann nach den zündkerzen geguckt und sie waren mehr als durch habe gehofft das es daran liegt habe sie ausgetauscht und das Ruckeln ist immer noch da... Seid heute leuchtet die motorkrontroll leuchte wieder... Bin mit meinem Latein am Ende und hoffe das hier jemand das gleichte Problem hatte und mir helfen konnte... hat ca 240.000 gelaufen

Antwort
von Gaskutscher, 53

Du hast beim Kauf bzw. direkt danach nicht sofort den Fehlerspeicher ausgelesen? Das wäre jetzt wohl die erste Aktion die fällig ist.

Wie viel hast du für das Fahrzeug bezahlt? Ich hoffe nicht mehr als 1'600 Euro...

Kommentar von Juo2706 ,

doch habe ihn auslesen lassen weiss nicht mehr genau was drin stand es hieß nur irgendwas auf der rechten Seite habe 1500 Euro bezahlt. hoffe kann damit noch fahren da ich momentan 200km von zuhause entfernt bin und auf den Wagen angewiesen bin

Kommentar von Juo2706 ,

oder Links weiss ich nicht mehr

Kommentar von Gaskutscher ,

Gute Nachricht: Du hast nicht zu viel bezahlt. Schlechte Nachricht: Du solltest wissen was genau laut Fehlerspeicher das Problem ist. Dann kannst du gezielt vorgehen.

Das »Ruckeln« kann viel sein. Läuft der Motor auch im Stand unruhig? Ich kenne Aussetzer als Defekt bei meinem Golf V aufgrund einer defekten Zündspule.

Der 3.0 hat den Motorkennbuchstaben ASN.

Teilenummer Zündspule: 06C905115F

Kostet neu ca. 30 Euro das Stück im Zubehörhandel, bei VW vermutlich doppelter Preis. Trotzdem nicht gebraucht für 20 kaufen.

Jedoch zuerst den Fehlerspeicher auslesen. Ansonsten kannst du den ganzen Motorraum neu bestücken bis du u.U. den Fehler findest weil es am Ende ein Zündkabel mit Marderverbiss war...

Kommentar von Juo2706 ,

im Leerlauf ruckelt er nicht nur wenn "druck" aufgebaut wird wenn ich eine Geschwindigkeit halte ruckelt er nicht genau so wenn er kalt ist ruckelt er am Anfang nicht und dann so nach 5 min schon

Kommentar von Gaskutscher ,

Es kommt einfach zu viel in Frage. Hast du jemand mit Gerät zum Auslesen zum Fehlerspeicher? Falls nicht -> ich wurde hier bei GF.net gut beraten:

https://www.gutefrage.net/frage/obd-ii-diagnose---was-koennt-ihr-empfehlen?found...

Antwort
von BEAFEE, 56

Ich hatte das Problem auch erst vor kurzen....zwar nicht bei einem Audi.... bei mir war es ein Injektor. Die Symptome waren die gleichen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community