Frage von Martinmv, 84

Audi 100 gut?

Hi,

mein Cousin möchte sich ein Audi 100, bj. 89 mit 170 000 km und 2,3 L Maschine. Ich sagte er soll es sein lassen. Er sagte der hat TÜV bis 2017.

Aber Versicherung und Steuern sind doch bestimmt sau teuer oder?

Was meint ihr? Wenn er andere Meinungen hört, hoffe ich das er es sein lässt.

LG

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 40

Gutes Auto guter robuster Motor und sonst von der Technik 1000 mal besser was sonst VAG zusammen geschmissen hat  die neuen koennen damit nie mithalten hatten den 80er in der Version der mit fast 400.000 bei nur 1.8 L und 90 PS  der 2.3 macht locker 5-7.00.000  Km bei regelmaessier Wartung Zahnriemen wechsel  mit Wasserpumpe die ist gleichzeitig der Spanner . fast unkapputbar nicht so wie  TDI und TFSI Motoren die nichts an Laufleistung zusammen bekommen  darum gibt die alten noch immer weil sie so gut sind .

Antwort
von jbinfo, 67

Die Kfz-Steuer dürfte bei 363,- Euro liegen. Versicherung ist sehr individuell. Waren aber recht robuste Autos.

Kommentar von Martinmv ,

danke schön

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 49

TÜV alleine sagt nichts aus.

Die Autos waren sehr robust, sowohl von der Technik als auch von der Rostvorsorge her.

Leider steht in der Anzeige nichts über den technischen Zustand, und die Karosserie lässt sich anhand der 2 Bilder auch nicht beurteilen. Bei der Preisvorstellung müsste das Auto in einem sehr guten Zustand sein. Ist es das?

Wie kann der Verkäufer die angebliche Laufleistung belegen?

Kommentar von Martinmv ,

mein Cousin guckt sich den nachher an und will damit auch zur Werkstatt den prüfen lassen.

Kommentar von ronnyarmin ,

Das ist eine gute Idee.

Antwort
von wikinger66, 84

Das war 89 ein Spitzenmodell. 2,3ltr 5 Zylinder unkaputtbar!! ab September 1985 hatte die Baureihe eine vollverzinkte Karosserie. Teuer: Der Motor hat schon einen Kat! Wenn es ein gepflegtes Auto ist, warum nicht??

Kommentar von Martinmv ,

ja? wirklich? ok. ich war skeptisch. Danke

Antwort
von franneck1989, 63

Weder Versicherung noch Steuern dürften wirklich teuer werden.

Audi 100 sind bekannt als robuste und langlebige Autos. Wenn das Auto in gutem Pflegezustand ist, kann man ruhig zuschlagen

Kommentar von Martinmv ,

vielen dank

Antwort
von checkpointarea, 30

Eventuell kann man den Motor auf Euro 2 oder gar D3 umrüsten (Kaltlaufregler oder Minikat), dann sparst Du rund 50 % Steuer!

Kommentar von Martinmv ,

ehrlich? wie teuer ist son minikat?

Kommentar von checkpointarea ,

Ein paar Hunderter, der rentiert sich recht flott über die geringere Kfz - Steuer. Such mal auf Google.

Antwort
von FreierBerater, 38

Unpräziser gehts wohl nicht!?  Was möchtest du als Antwort haben:

JA, NEIN, MEINETWEGEN ??

Nicht mal den Kaufpreis hast du erwähnt und ob Diesel oder Benzin...  das ist doch ein reines Ratespiel!

Kommentar von Martinmv ,

hab n link rein. gestellt. Präziser geht es nicht. ordentlich lesen, bevor man rum motzt. Hab aber schon genug hilfreiche Antworten. Pfff

Antwort
von Martinmv, 66

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-100-2,3l/388445258-216-132

Kommentar von Martinmv ,

das is er

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community