Frage von PrinzDavideV, 69

Audacity "Aufnahmeempfindlichkeit" / Sprachaktivierung?

Guten Abend,

ich nehme mit Audacity und meinem Rode NT1A auf. Leider hört man in den aufnahmen alles im Hintergrund und auch meine Tastatur zu laut. Gibt es in Audacity eine Möglichkeit einzustellen, dass erst ab einem bestimmten Frequenzbereich aufgenommen wird wie mit der Sprachaktivierung in TeamSpeak?

Die Option "Pegelgesteuerte Aufnahme" kenne ich, aber da pausiert die Aufnahme ja wenn man nicht redet. So brauche ich das nicht. Es soll in der Zeit einfach Stille sein.

Oder gibt es eventuell ein anderes Programm dass solche Einstellungen ermöglicht?

Danke schon im Voraus Prinz David

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 49

Ein typisches Problem, das ursächlich von einer ungeschickten Micro-Wahl, bzw. unpassenden Aufnahmebedingungen kommt. Das jetzt im Nachhinein wieder gerade zu ziehen, ist immer nur bedingt möglich.

Was du suchst, nennt sich Noise-Gate. Das schaltet die Spur komplett auf mute, wenn das Signal unter einer eingestellten Lautstärke ist. Also wie Sprachaktivierung. Einmal googlen, da findet man alles mögliche, was man runter laden kann und in Audacity integrieren.

Was du noch machen kannst: Geh nah ran ans Micro und sprich laut. So ist deine Stimme schon mal lauter im Verhältnis zu den Störgeräuschen. Versuch alles was Störgeräusche verursacht hinter das Micro zu stellen. Da nimmt es nicht so stark auf.

Antwort
von TheLegendKevin, 38

War sehr zufrieden mit diesem Tutorial:

Sonst könntest du auch einfach mal den Pegel deinen Mikrofons runterstellen und gucken, wie das dann so ist (Win7 - unten bei der Laustärke rechtsklick - aufnahmegeräte -  Rechtsklick auf dein Mikrofon - Eigenschaften - Pegel)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community