auchnabelpiercing?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das kommt ganz drauf an wie schmerzempfindlich du bist. Bei mir hat es kaum wehgetan. Nur ein kleines Picksen. Es hat 75€ mit Pflegespay und Piercing gekostet. Das Piercing is einfach so ein Stecker mit einem Steinchen. Nichts auffälliges oder längeres. Und gepflegt habe ich es mit dem speziellen Pflegespray, den ich dazubekommen habe vom Piercer. Außerdem muss es die ertsen Tage abgeklebt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vroni11
12.03.2016, 11:02

Wann kann man den ersten Stecker das erste mal wechseln?:)

0

Die Schmerzen sind bei JEDEM unterschiedlich. Und wenn du etwas über die Pflege oderso wissen willst erkunde dich bei einem Piercer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen sind für jeden unterschiedlich.

Der Rest kann dir bei einem Beratungsgespräch bei einem seriösen Piercer erzähltwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung