aubildung doch anders entschieden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist in aller erster Linie deine Zukunft! Wenn es dir nicht gefallen hat und du lieber im Einzelhandel arbeiten möchtest sag es ihm. Vielleicht kannst du ihn ja fragen, ob du nochmal im Einzelhandel ein kurzes Praktikum machen kannst. Es gibt nichts besseres als Ehrlichkeit. Das wird auch dein Chef zu schätzen wissen.

Viel Erfolg Morgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür sind ja praktikas da. das du gucken kannst wie du zurecht kommst. nicht nur das der chef schaut wie du arbeitest. 

sag ihm offen und ehrlich das dir die firma gefällt und so, aber der bereich logistik doch nicht so deins ist und du es gerne mal in dem anderen bereich probieren möchtest. mehr als nein sagen kann er nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hast Du denn schon Mal ein Praktikum in dem Bereich Einzelhandel des jeweiligen Möbelhauses gemacht? Wenn ja, dann kannst Du das dem Personaler genauso sagen, dass Du im Einzelhandel Dich besser aufgehoben fühlst und Dich der Einzelhandel mehr anspricht, weil Du da mehr aufgehst und es einfach zu Dir passt.

Wenn Du noch kein Praktikum im Einzelhandel in der jeweiligen Firma gemach hast, dann würde ich Dir anraten, dass Du dort ein Praktikum machen solltest - im Einzelhandel. Das kann dann nochmal Deine Entscheidung manifestieren.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dantelauftway,

am besten auf Deutsch. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAZU ist ein Praktikum ja,da...

Sag es ihm...

Ob er zufrieden mit Dir war ?

Falls ja, kann es nur helfen..

Falls nein ? ...dann nimmt er Dich so oder so nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung