Frage von Tulpen100, 51

Au Pair Bewerbung- Angst vor dem Skype Call?

Hi Leute
Mich hat heute eine Familie per EMail angeschrieben und mich um ein Skype Anruf gebeten und ich bin selber sehr interessiert an dieser Familie. Nun das Problem ist, dass ich ein bisschen Angst habe.. Es ist so, ich hab in meiner Bewerbung abgegeben, dass ich englisch"good" spreche, aber irgendwie kommen mir da jetzt Zweifel... Ich habe Seit mehr als einem Jahr nicht Englisch gesprochen und kann es mündlich nicht mehr so gut... In der Schule hatte in englisch eine 1-2 (auch in der Oberatufe) und nun ist irgendwie alles weg im Kopf und nun weiß ich nicht mehr weiter... Ich werde mich wahrscheinlich so blamieren, weil die Familie denkt, dass richtig gut Englisch spreche.

Antwort
von AriZona04, 32

Tja ... wer viel von sich verspricht, sollte es auch halten können ... Da musst Du jetzt wohl oder übel durch. Ja, ich sehe das Skypen auch als Test an. Vielleicht wirst Du bestehen, vielleicht nicht. Nimm all Deinen Mut zusammen und geh das Gespräch so positiv an wie nur möglich! "Good" ist schließlich auch ein schwammiger Begriff und sehr relativ - das heißt, dass vielleicht die Familie Dein Englisch als akzeptabel empfindet. Also nur Mut und los!

Antwort
von Dijula, 22

Ach Quatsch, wer weiß, mit was für Krücken die schon Englisch gesprochen haben. ;D 

Trau dich einfach, die wollen in erster Linie sehen, ob sie dich sympathisch finden und wie du so rüberkommst! Lächeln, lachen, freundlich sein und zur Not eben nachhaken - die wissen doch, dass du kein perfektes Englisch kannst und erwarten das bestimmt auch nicht. Mach dir keine Gedanken und einfach los - sobald du angefangen hast geht es bestimmt leichter! :) Viel Glück!!

Antwort
von Solix99, 26

Schön, dass du dir Hilfe suchst. Aufjedenfall solltest du der Familie machen, dass du als Muttersprache Deutsch sprichst (wovon ich hier ausgehe). Jeder englische Muttersprachler wird sowas raushören, wenn jemand eine andere Sprache als Muttersprache hat. Eine Idee zum Üben wäre vielleicht, dass du falls du in der Gaming Branche bei was recht Bekanntem aktiv bist dich da bei einer englischsprachigen Gilde einklinkst für eine gewisse Zeit und dann doch sagst: "Ich komme nicht so gut mit euch aus" und sie dann verlässt. Ist etwas weit hergeholt, aber das wäre eine Möglichkeit Spaß mit Englisch zu haben, was das verbessern deiner Sprachfertigkeiten verbessert. Und bei einem Skype Anruf kannst du eh gechillt sein, außer du bewirbst dich für einen Job wo du englisch mit Kunden reden musst.

Kommentar von AntiBan ,

spiel mal weniger wow

Antwort
von Knegges78, 20

Wenn du Englisch sprichst dann fällt dir alles wieder ein. Glaub einfach an dich. Ausserdem werden die niemanden erwarten der perfekt englisch spricht. Das Au Pair Jahr dient ja auch dazu besser englisch zu lernen.

Antwort
von Johannisbeergel, 22

Au Pair Programme laufen weltweit; und zB für die USA interessieren sich sehr sehr viele aus Südamerika. 

Die Deutschen gelten da im Vergleich generell als gut. 

Antwort
von Uliza, 12

Die werden Dir schon nicht den Kopf runterreißen, wenn Du ein Wort nicht verstehst. Aber die wollen eben wissen, wer sich da bewirbt und ob Du ihnen sympathisch bist. Du läßt ja auch nicht jeden in Dein Haus, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten