Frage von timtimtuk, 114

ATX-Kabel kaputt(Brauche Hilfe)?

Hallo Liebe Gutefrage.net-User,
Ich habe gestern einen PC selbst zusammengebaut.... Ich wunderte mich immer wieder... Warum geht der PC nicht an, wenn doch Stromzufuhr da ist... Ich probierte alles durch... Nichts half... Dann hab ich einfach das ATX Kabel überbrückt und der PC sprang an :o (Außer die Grafikkarte?! Bitte auch Hilfe?) kaum steckte ich diesen ATX Stecker wieder auf's Mainboard, ging der PC nicht mehr an...
Nun zu meinen Komponenten:
Mainboard: Asus Z170-K
Prozessor: Intel Core i7 6700k
Netzteil: Combat Power 550 Plus
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 740
Festplatte: Seagate Barracuda intern 3TB

Ich danke euch schonmal im Voraus :)

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 4

Netzteil: Combat Power 550 Plus

FAKE-Netzteil vom notorischen "Inter-Tech" ( Billig-Netzteil- "Zündhütchen" Importeur ) , es liefert nicht was drauf steht ! 

Das Ganze Netzteil ersetzen !

Du hast zu wenig Geld ausgegeben ... für 500 Watt plane möglichst 80 € bis 100 € ein von BeQuiet ( 80+ Gold bequiet Straight Power 10 ) / Seasonic / Superflower / bei Corsair ab dem CS oder teurer 

Test: "750 Watt" ( real eher 350 Watt ^^ ) Combat Power 

http://www.au-ja.de/review-combat-power-cp-750w-xigmatek-go-green-nrp-pc702-14.p...

http://www.au-ja.de/review-combat-power-cp-750w-xigmatek-go-green-nrp-pc702-5.ph...

Antwort
von chronos88, 26

wo ist denn dein kühler hin vom CPU wundert mich.

wenn echt Netzteile Probleme macht lasse es testen Elektronik fummel ist am pc immer gefährlich. das System könnte auch flöten gehen. 

Kommentar von timtimtuk ,

Ich habe ihn ausgebaut, wie man aber auch sehen kann... Weil ich unter dem Lüfter an ein paar Teile ran musste...

Antwort
von GeforceGTXTitan, 20

Also ich kann leider die Kabel nicht sehen die von der Front am Mainboard angeschlossen sein sollten xD Naja aber egal...Es sind mehrere 1 polige Stecker...hast du die richtig angeschlossen dort wo sie hingehören? Ist auch in der Betriebsanleitung deines Mainboards erklärt

Kommentar von timtimtuk ,

Ja hab ich.... Ja Sry das ich die nicht mit fotografiert habe :D

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

kein problem :D hhhmm weil wenn dort ein kleiner Fehler ist dann geht er natürlich nicht an....man man weißt auch nicht weiter

Kommentar von timtimtuk ,

Wiegesagt der 24polige Stecker kaputt?

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

glaube ich nicht! versuch mal die 2 pins vom on/off switch zu überbrücken

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 13

Würde mich bei so einem Billigschrott von Netzteil auch nicht wundern. Bevor du deinen PC damit grillst, solltest du das gegen was anständigeres ersetzen.

Kommentar von timtimtuk ,

Vorschläge?

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Cooler Master G450, Cooler Master V450S, be quiet! Straight Power E10 400W, Super Flower Golden Green HX 450, Seasonic G450, XFX XTS 450, Antec TP 450, Fractal Design Edison M450 (die letzten vier sind von der Elektronik her zwar die Besten von den genannten, haben jedoch dafür auch relativ laute Lüfter).

Kommentar von timtimtuk ,

Ok danke dir ;)

Antwort
von acdxx, 21

Versuche mal die zwei Pins, an denen normalerweise der Power Switch angeschlossen ist, manuell zu überbrücken. Nicht, dass der On/Off-Button am Gehäuse einen weg hat.

Kommentar von timtimtuk ,

Ähm das komische ist... Wenn ich halt das ATX Kabel überbrücke und Strom zuführe, dann springt der PC ohne den on/off Button an :o

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

ja genau! dann überbrücke mal nur die zwei pins vom on/off switch!

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

gute idee!

Kommentar von timtimtuk ,

Büro Klammer rein in beide und PC anschmeißen?

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

genau

Kommentar von acdxx ,

Besser: Power Switch abziehen und die Pins kurz mit einem Schraubenzieher o.ä. überbrücken.

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

macht ja aber keinen großen unterschied oder?

Kommentar von acdxx ,

Ne, aber ich finds damit einfacher und habe bei sowas zudem lieber einen isolierten Griff in der Hand.

Kommentar von timtimtuk ,

Wahrscheinlich Steck ich ein Schraubenzieher rein und halte ihn fest.... Lieber Büro Klammer

Kommentar von timtimtuk ,

Ja naja, aber wenn der Schraubenzieher voll metallisch ist?xd naja ist er zwar Net... Aber egal ^^ gut ich Versuchs mal

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

keine sorge da sind keine 200 v drauf XD eigentlich gar nichts so viel ich weiß :D viel glück ^^

Kommentar von timtimtuk ,

Es gibt Power SW Pin, Reset SW, H.D.D LED +-, Power LED + und - ... Welches jtz davon überbrücken?

Kommentar von acdxx ,

Power SW, da gehören zwei zu.

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

ja genau die

Kommentar von timtimtuk ,

Naja es gibt nur Power SW und Reset SW... Die überbrücken?

Kommentar von acdxx ,

Ins Handbuch gucken, bzw. ASUS hat sogar ein extra Paper für die Pin-Belegungen veröffentlicht, Seite 1-12:

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/qsguide/E10959\_MB\_Pin\_Definition\_en.pdf

Da ist eingezeichnet, welche beiden Pins zum PowerSW gehören.

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

power sw muss aber 2 kabel haben!

Kommentar von timtimtuk ,

Hä? Ich gucke nochmal in den PC rein...

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

man man man weißte was ich schick dir mal ne freundschafftsanfrage und geb dir meine mail adresse dann kannst du mir noch ein bild von den Kabeln des Frontpanels schicken ^^

Kommentar von timtimtuk ,

So... Ja es gibt zwei davon.... Power SW, Reset SW sind beide zwei polig

Antwort
von FranzGutenberg, 24

Im schlimmsten Fall hast du deine Grafikkarte gesprengt. Versuche sie und das Netzteil zu wechseln.

Viele Grüße, Franz Gutenberg

Kommentar von timtimtuk ,

Dein Ernst?! Ich habe die Grafikkarte in meinem alten PC angebracht und dort hatte sie funktioniert. Bitte ordentlich Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community