Frage von birndorn, 55

Attest wegen praktischer Fahrprüfung ergattern?

Hallo!

Ich habe in meiner Schusseligkeit einen ungünstigen Termin für meine praktische Fahrprüfung ausgesucht. Das Verlegen des Termins ist ja nur bei einem Attest möglich. Meint ihr es gibt Ärzte, die ein Attest und solch einem Ausnahmefall erteilen, wenn man ihnen die Situation schildert? Mir ist klar, dass dies für sie strafbar ist. Aber meint ihr nicht, mein Arzt könnte ein Auge zudrücken, unter Berücksichtigung, dass ich momentan aufgrund meines Abiturs eh nicht zur Schule gehe? Sollte ich ihm die Situation ehrlich schildern?

Antwort
von tmahandball, 33

entweder du machst einfach die Prüfung (ist nicht schlimm, hatte heute morgen Prüfung und sie dauert max. 45 minuten) oder du gehst zum arzt und lässt dih krank schreiben aber ihm zu erklären, dass du ein Attest braucht um deine praktische prüfung zu 'schwänzen' würde ich auf keinen fall machen. Dann tuh lieber so als hättest du ne Grippe oder irgenswas..

An deiner Stelle würde ich aber die Prüfung einfach hinter dich bringen, denn dein Fahrlehrer hat dich nicht umsonst angemeldet,sondern weil er denkt du kannst es schaffen...

Antwort
von KittyCat992000, 32

Was ist denn an diesem Termin noch?
Wenn es wirklich sehr wichtig ist, kannst du bestimmt auch bei der Fahrschule anfragen, ob man es verschieben kann.

Antwort
von christi12345, 37

1. ist das höchst Illegal, wenn ein Arzt ein Attest ausstellt, ohne, dass man krank ist.

2. Bekommt man von der Schule zumindest frei, wenn man praktische Prüfung hat.

wodurch kannst du den Termin denn nicht wahrnehmen?

Antwort
von ErsterSchnee, 29

Du sagst, dass sie sich strafbar machen und willst sie trotzdem darum bitten. Das ist nicht dein Ernst, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten