Attest nach mehreren Tagen rückwirkend noch ausstellbar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich geht das nicht, genaugenommen darf der Arzt erst ab dem Tag krankschreiben wo er die Erkrankung festgestellt hat, also nicht rückwirkend. Viele Ärzte stellen aber trotzdem Rückwirkend ein Attest aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Artzt findest, der dir ein Attest für eine zurückliegende Zeit ausstellt - sicherlich. Allerdings bist du vermutlich nicht mehr krank und dementsprechend sind die Chancen, dass dir ein Artzt für diese Zeit ein Attest ausstellt niedrig, da du nicht nachweisen kannst, dass du wirklich krank warst, selbst wenn es so war. Man kann aber immer mal fragen, kostet schließlich nichts ... also für dich ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manche Ärzte datieren noch einen Tag rückwirkend aber nicht mehr


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt eben auf den Arzt an und deinen Zustand. Wenn du bei deinem Arzt schon sehr lange bist und er dich gut kennt könnte er dass natürlich schon machen, aber im Allgemeinen würde ich mich nicht darauf verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst Du beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Attest ist rückwirkend für 3 Tage ausstellbar.

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ballettbibi
01.03.2016, 18:38

Danke..  Nur Werktage oder zählen Samstag und Sonntag dazu? 

0
Kommentar von mairse
01.03.2016, 18:40

Nein, das stimmt so nicht.

0