Frage von Namken, 33

Attest für Schule vorzeigen?

Moin,

ich habe heute 2 Stunden geschwänzt (ich bereue es jetzt schon -.-). Ich habe in den letzten 2 Jahren genau 1 Fehltag gehabt und trotzdem habe ich erfahren, dass ich einen Attest brauche weil wir eigentlich etwas vortragen hätten müssen (zählt nicht als Prüfung!). Nun meine frage:

Kann ich ein Attest bekommen ohne krankenkassenkarte (eltern sollen natürlich nichts mitbekommen)

Was sind die Konsequenzen wenn ich nur eine "normale" entschuldigung vorzeigen kann?

Muss ich überhaupt ein Attest haben? (Lehrer hat vorher nichts gesagt, habe das über mitschüler erfahren)

wäre dankbar über ein paar antworten :)

Antwort
von monara1988, 27

Hi,

Kann ich ein Attest bekommen ohne krankenkassenkarte 
(eltern sollen natürlich nichts mitbekommen)

Wenn Deine Eltern Deine Karte dieses Quartal schonmal eingereicht hatten bzw Du dieses Quartal schonmal beim Arzt warst, dann braucht die nicht wieder vorgezeigt werden und Du könnest so zum Arzt gehen und dich krankschreiben lassen

Wenn Du dieses Quartal aber noch nicht beim Arzt warst, dann brauchst Du die Karte! Ohne die kommst Du nicht zum Arzt rein und bekommst dementsprechend kein Atest.

Was sind die Konsequenzen wenn ich nur eine "normale" 
entschuldigung vorzeigen kann?
Muss ich überhaupt ein Attest haben? (Lehrer hat 
vorher nichts gesagt, habe das über mitschüler
erfahren)

Liegt im ermessen der Schule, das machen alle anders. Schau mal in die Schulordung die man für gewöhnlich hat, da steht das drin!^^

Kommentar von Coza0310 ,

Die Krankenkassenkarte sollte man sowieso immer bei sich tragen, bei den Eltern hat sie nichts zu su

Kommentar von monara1988 ,

Die meisten Eltern behalten die Krankenkassenkarte bei sich und geben die ihren Kindern erst, wenn die alt genug (oder verantwortungsbewusst genug) sind! Daher hat nicht jedes Kind eine Krankenkassenkarte, und das ist auch gut so...

Antwort
von Bakersfield, 33

Bei mir im Abi War es ähnlich.

ich würde erstmal eine normale Entschuldigung vorzeigen, wenn du sonst nur einen fehlt hast, müssten sie dir ja eigentlich direktes schwänzen erstmal nicht zutrauen.

sollten sie es dennoch ansprechen dass du ein Attest nachzeigen sollst, würde ich halt sagen dass du nicht beim Arzt warst und dann werden dir wenn alle stricke reißen, 2 Stunden als unentschuldigt eingetragen.

Antwort
von Abuterfas, 30

Hallo!

Ein Attest wirst Du nicht bekommen, da Du ja nicht beim Arzt warst, die Krankenkassenkarte hat damit nichts zu tun. Di bräuchtest Du nämlich zur Vorlage beim behandelnden Arzt.

Eine normale Entschuldigung sollte vollkommen ausreichen. Sag Du hast verschlafen und gut ist.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten