Frage von Anonym222222, 55

Attest erst etwas später nachholen?

Guten Morgen,

ich hab ein problem seit gestern Donnerstag hab ich starke Halzschmerzen und Husten, hab gedacht das dass bis Freitag vergeht wenn ich Tee trinke, aber leider hab ich immer noch starke Halzschmerzen, und mein Arzt hat heute geschlossen, meine Frage kann ich Montag dann einen Attest für Donnerstag und Freitag holen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woropa, 21

Das wird wohl nicht gehen. Ein Arzt kann einen nur für einen Tag rückwirkend krank schreiben. Da bei dir aber das Wochenende dazwischen liegt, kann er das nicht machen. An der Tür von der Arztpraxis deines Arztes klebt sicher ein Zettel mit der Adresse des Arztes, der ihn vertritt. Wenn du bei deinem Arzt anrufst, erfährst du sicher auch die Adresse dieses Arztes, da wird dann vermutlich ein Band abgespielt, wo der Vertretungsarzt genannt wird.

Antwort
von ArchitectsEmo, 14

Nein. Wenn er das machen sollte und kontrolliert wird kann der arzt seine zulassung verlieren.

Antwort
von Rosebud103, 38

Nein. Er darf das Attest nicht rückwirkend ausstellen. Also geh am besten zu seiner Vertretung, damit du das Attest auch bekommst.

Kommentar von Anonym222222 ,

Danke aber Vertrettung? Es ist komplett geschlossen war keiner da hab auch angerufen, und war bei einem anderen Arzt die nehmen mich nicht

Kommentar von Rosebud103 ,

Die nehmen dich nicht? Echt jetzt? Ich würde diese Arztpraxis bei der Kassenärztlichen Vereinigung anschwärzen. Die können sich doch nicht aussuchen, wen sie behandeln! Ich würde in der Schule anrufen, das Problem schildern und fragen, was du jetzt machen kannst. 

Kommentar von Anonym222222 ,

Ja die sagten ich soll zu meinem Arzt aber hat eben geschlossen, ich find das dass voll die frechheit ist :/ 

Antwort
von kiara36, 24

Nein, das geht meines Wissens nach nicht. 
Der Arzt könnte nach dem Wochenende (nach 4 Tagen) doch nicht glaubwürdig und gewissenhaft eine Krankheit rückwirkend feststellen.

Gehe zu einer anderen Praxis.

Antwort
von Matzesmaus, 38

Du solltest besser den Vertretungsarzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten