Attacken von Pokemon?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst vor der Entwicklung nicht wissen, welche Attacken das Pokémon danach haben wird, deswegen auch die PowerUps erst nach der vollständigen Entwicklung machen, wenn du mit Attacken UND IV's des Pokémon zufrieden bist.

http://www.bisafans.de/spiele/spin-offs/pokemon-go/attacken.php
Unter diesem Link kannst du alle Attacken sehen, die es in PokémonGo gibt, wie stark sie sind, ihre Volltrefferquote und wie viel Zeit die Pokémon zur Ausfühung dieser benötigen.

http://www.bisafans.de/spiele/spin-offs/pokemon-go/moegliche-attacken.php
Unter diesem Link siehst du, welche Attacken deine Pokémon theoretisch alle erlernen kann (Alles Zufallsbedingt). Leider steht hier die Stärke der Attacken nicht dabei, weswegen es vielleicht hilfreicg sein könnte, beide Links nebeneinander in unterschiedlichen Tabs offen zu haben.
Dann kannst du schauen, ob dein Pokémon theoretisch eine sehr viel stärkere Attacke beherrschen könnte, oder du schon die stärkste mögliche besitzt bzw ob die Attacke, die dein Pokémon kann nur geringfügig schwächer ist. Danach kannst du entscheiden, ob du dem Pokémon PowerUps verabreichst, also ob du zufrieden mit Attacken und IV bist, oder ob es sich lohnen würde zu warten und ein weiteres Mal das Pokémon zu fangen und auf die höchste Entwicklungsstufe zu entwicklen, um möglicherweise eine bessere Attacke zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst wenn du aufs Pokemon klickst, und dann Status, die Attacken sehen (:

Brauchen kann man beinahe alle Attacken gut, man muss abschätzen ob es zu dem Pokemon bzw seinen Werte und Typen passt, aber auch wie es im Team funktioniert.

Ich zB will eine Eisattacke, eine Feuerattacke und eine Gesteinsattacke imm Team haben, da mich das vor gewissen Feinden sehr gut schützt. ZB Gestein für Aerodactyl: Steinhagel, denn dieser kann zurückschrecken lassen, und das passt sehr gut zum Aerodactyl da es schnell ist. Togekiss würd ich Antikkraft beibringen, da es Speziell mehr auf dem Kasten hat als physisch, und ausserdem die Chance für den Boost, aufgrund des Effekts, erhöht wird.

Musst auch sehen, was in deinem Team gebraucht wird.

übrigens: Attacken mit dem selben Typ wie dein Pokemon bekommen einen 50% STAB-Bonus, sind also 1.5 mal so stark.

sonst als Hilfe gibt es: pokewiki.de

und bei ausgewähltem Pokemon zB Abra, gibt es: pokewiki.de/Abra

Das hilft mir beim Zusammenstellen. Während dem Kämpfen wirst du merken, an was es dir fehlt ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iPodisbest
24.09.2016, 18:40

Ich glaube du hast nicht ganz verstanden. Der Fragensteller bezieht sich auf PokémonGo. Dort bringt ihm sowas wie Attacken beibringen, oder auch Attacken in Physisch und Speziell unterteilen nicht viel. Genauso wenig, wie der STAB Bonus oder sonstige Competetive Strategien/Grundlagen.

1