Frage von xJvstin, 68

Atrag machen- überstürzt..?

Nabend 🙋

( Justin 17y/o > dieses Jahr noch 18 )

Wer meine erste Frage gelesen hat, wird wissen worum es geht.

(Könnt aber auch gerne auf mein Profil und die Frage eben lesen)

Kurzfassung: Meine beste Freundin (16-wird 17) verdreht mir manchmal ganz schön den Kopf.. Wir haben uns desöfteren geküsst. Ich kann und will nicht ohne sie lieben. Wir kennen uns seit dem Kindergarten. Heute Mittag haben wir uns wieder geküsst - ich spüre ihre Lippen immer noch an meinen es war kurz, jedoch unglaublich .. ich kann meine Gefühle nicht länger einbremsen deswegen habe ich lange nachgedacht wie ich ihr meine Liebe gestehen kann.

Mein Kumpel, der sie auch schon seit Ewigkeiten kennt, kam auf die Idee ihr einen Antrag zu machen.. Ja. Wir sind noch beide Jung. Hochzeit würden wir ja auch nicht in naher Zukunft planen, weil Abi. Aber ich möchte ihr etwas..geben/machen was unvergesslich ist, ich liebe sie..

Meint ihr es wäre übertrieben?... :/

Antwort
von DGsuchRat, 52

Verloben könnt ihr euch ja. Ist wie eine Heirat, bloß eben symbolisch.

Antwort
von JefreyFrank, 25

Antrag ? Nein, sei lieber mit ihr erstmal etwas länger "richtig" zusammen. Okey kennt euch schon ewig, aber glaube eine Antrag wird auch sie super überrumpeln. Lass dir Zeit :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community