Frage von SchatzisBaby, 252

Atomkrieg oder warum Übung?

Sind wir nah an einem Weltkrieg ? Warum üben die Russen denn sonst https://www.berlinjournal.biz/russland-usa-atomkrieg-syrien Quelle; berlinjournal.biz Ist da was an der Meldung dran ?

Antwort
von JBEZorg, 185

Wenn du so einen Schwachsinn liest ist es auch dein Problem. Wenn sowas in Deutschland sich als Journalist bezeichnet, dann ist es auch eben ain deutsches Problem wenn solche Behauptungen wie "Russland übt Atomkrieg" kommen. eure Medien haben wirlich jeden Rand des guten Geschmacks verloren.

Eine Zivilschutzübung ist was? Übung vom Atomkrieg? Die deutsche Regierung hat die Bevölkerung aufgefordert Futter zu horten. Und? Ist der Krieg in Deutschland schon da?

Kommentar von SchatzisBaby ,

Keine Ahnung ich kenne die Seite garnicht . Hatte gedacht jemand ist aus russland oder so und hat infos

Kommentar von JBEZorg ,

RT Deutsch ist immer noch eine der seriöseren Quelle um aus Russland auf Deutsch informiert zu werden. zumindest kommen sie nie auf die Idee eine Zivilschutzübung Übung für den Atomkrieg zu nennen.

Kommentar von SchatzisBaby ,

Stand dort was wegen der Übung ? Ich habe 1 Stunde im Internet geguckt und bin auf keinen einzigen weiteren Artikel gestoßen 

Kommentar von JBEZorg ,

Es ist eben auch keine grosse Nachricht für seriöse Medien. Eine Zivilschutzübung wird vom Katastrophenschutzministerium durchgeführt. Russlandintern wurden die Leute auch informiert. Warum sollen Medien im Ausland daraus ein Riesenthema machen? Nur solche Schmier-Hetz-Propaganda-Journalisten, die den Sinn verdrehen und daraus versuchen etwas bedeutsames zu machen. Wenn es dich interessiert es werden jährlich solche Übungen aber nach Regionen veranstaltet. Der einzige Unterschied jetzt ist, dass es in mehreren Regionen gleichzeitig stattfindet damit die Behörden testen können wie sie eben mit dem grösseren Aufwand fertig werden.

https://russian.rt.com/article/323947-mchs-privlechyot-40-millionov-chelovek-na-...

Hier hast du einen Link von RT auf Russisch. Und ich zitiere daraus den Sprecher des Katastrophenschutzministeriums:

"die Übung wird zum Ziel haben alle Rettungsmassnahmen zu üben im Falle von Ausnahmesituationen beliebigen Ausmasses in Friedeszeiten"

Antwort
von termilu, 215

Ganz egal wer Atomwaffen einsetzt macht dies nicht um sich auf einen Krieg vorzubereiten. Meistens werden die Atomwaffen nur zur Schau gestellt um anzugeben, zu zeigen:"Hey wir haben Atomwaffen, haltet euch lieber fern von uns und greift uns nicht an!"
Das macht nicht nur Russland und USA sondern auch andere Länder wie Korea etc. am Ende wird ein Staat den kürzeren ziehen.

Antwort
von Skinman, 161

Die Meldung wird auch von "eher" dem Mainstream zuzuordnenden Medien verbreitet:

https://www.google.de/search?client=ubuntu&channel=fs&q=russia+civil+def...:w&tbm=nws&q=russian+civil+defense+exercise

Allerdings nicht von den "richtigen" und seriösesten Mainstream-Medien, wie es scheint. Dafür einiges auf Twitter ;-)

In den Meldungen steht überall, dass diese Übungen jährlich stattfinden, von daher besteht durchaus die Möglichkeit, dass es völlig normal sowie langfristig vorbereitet ist und den Medien einfach nicht berichtenswert erscheint.

Antwort
von voayager, 124

Nur keine Panik jenseits der titanic, auch wenn es immer ungemütlicher hier in Europa zugeht und noch ungemütlicher in Zukunft es wird.

Antwort
von tryanswer, 172

Was soll das denn überhaupt für eine Seite sein "berlinjournal" mit Sitz in Delaware/USA ...

Kommentar von lupoklick ,

Berlin Journal Inc.
16192 Coastal Highway
Lewes, Delaware 19958-9776
USA

E-Mail: info@berlinjournal.biz

.................................................

Noch Fragen ???

Kommentar von tryanswer ,

Hab ich auch gelesen - klingt unwahrscheinlich seriös ...

Und das der Chefredakteur "Bodo Hering" ein Pseudonym für den Ex-Stasi-Agenten Frank Maiwald ist (wie auch jeder andere Autorenname auf der Seite) erhöht auch nicht gerade die Glaubwürdigkeit.


Kommentar von N0Nentity ,

Nee!:) Keine weiteren Fragen!

Kommentar von SchatzisBaby ,

Ich kannte die Seite auch nicht wenn man auf den farbigen Satz klickt kommt man auf eine russische  Seite . 

Antwort
von atzef, 125

Dem russischen Neoimperialismus dienen solche Übunen lediglich zur Schürung von Ängsten gegen "äußere Bedrohungen", zur Militarisierung der Bevölkerung, die angesichts mieser Lebensverhältnisse, einer Wirtschaftskrise, steigenden Preisen und Wirtschaftssanktionen ja irgendwie "patriotisch" "bei Laune" gehalten werden muss.

Militaristisches Säbelrasseln und Nationalismus sind schon immer die Betäubungsdroge für krummbuckelnde Untertanen gewesen. Kennen wir ja aus der eigenen Geschichte.

Kommentar von deadpul ,

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten