Atomarer Zerfall berechnen (morgen prüfung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möchtest du jetzt wissen, wie man auf die Formel kommt, oder wie man sie in den Taschenrechner eintippt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hammerzirkel
28.04.2016, 16:19

Taschenrechner eintippen + weitere zwischenschritte wäre perfekt

0

Radioaktiver Zerfall N(t)= No * e^(-b*t) hier ist b die Zerfallskonstante 

t ist die Zeit Tage,Monate oder wat weis ich.

No ist die Anfangsmenge des radioakiven Materials

halbwertzeit bedeutet.No hat sich in dieser Zeit halbiert.

also gilt N(t)= 1/2 *No

No/2= No * e^(-b *t) ergibt 1/2= e^(-b*t) logarithmiert ln(0,5)= - b *t

t= ln(0,5) / - b = ln(0,5) / - 0,08664 = 8 Tage wenn die Zeit in Tage gemessen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung