Frage von Dudedubi, 107

'Atom' wird Mensch über setzt, obwohl es 'unteilbar heißen sollte?

Ich hatte eine Diskussion mit einem Griechen der behauptete, dass das Wort 'Atom' zu deutsch 'Person/Mensch' bedeutet, jedoch bin ich der festen Überzeugung, aufgrund dessen, das jegliche Fachleute, Chemie Bücher und Internet mir bestätigten, dass das Wort 'Atom' zu deutsch 'unteilbar' bedeutet. Wieso zeigt mir jeder Übersetzer an, dass das Wort 'Atom' 'Person/Mensch' bedeutet, aber Fachleute es mit 'unteilbar' übersetzen? Welche Übersetzung ist korrekt und warum?

Antwort
von Lavendelelf, 67

Web übersetzer sind sturr und starr.

Versuche es mal so: Unteilbar / Latein = atomus (Atom). Eine weitere Übersetzung lautet = individuus = Individuum = Lebewesen/Person/ Mensch.

Schlussfolgerung: Ihr habt beide recht.

Antwort
von Roderic, 41

Mensch heisst auf Griechisch άνθρωπος (ánthropos).

Manchmal taugt der Google Übersetzer schon doch was ;-)

Was zum Beispiel in dem Wort Anthropologie (Menschenkunde) steckt.
Mit viel Fanatasie klingt das vielleicht entfernt wie Atom.
Wer weiss, wieviel Uzos dein "Grieche" schon getankt hatte ;-)

Atome (von griechisch ἄτομος [átomos]) --> unteilbar ist schon korrekt.

Antwort
von Karl37, 34

Das Problem liegt in der Geschichte Griechenlands begründet. Während der osmanischen Besetzung von 1453 bis 1840 durften 400 Jahre kein Griechisch gesprochen werden. Erst nach der Befreiung wurde die Sprache wieder eingeführt, allerdings modifiziert zu dem jetzt neuen Griechisch. Ein Grieche kann daher die alten Texte nicht lesen.

Die Übernahme griechischer Begriffe bezieht sich daher immer auf altgriechisch. Das solltest du deinem Übersetzer beibringen.

Antwort
von weckmannu, 10

Laut wiki(deutsch) heißt das Atom auf neugriechisch 'atomo'. Dein Bekannter lebt evtl. schon zu lange in Deutschland?

Antwort
von Monsieurdekay, 37

ja ich kenne es auch als "unteilbar". Und das Elektron wurde nach Bernstein benannt

Antwort
von pixelpaxel, 37

er wollte vielleicht eine philosophische Anspielung auf Demokrit machen.

Demokrit meinte dass Atome auch in Seelen vorhanden sind.

Antwort
von Sonnenstern811, 48

Da bin ich mit dir. "Menschbombe?" Wohl eher nicht, obwohl von Menschen erschaffen.

Kommentar von Bevarian ,

Hey, ich kenne da die ein oder andere, die würde man doch glatt als "Bombe" bezeichnen!   ;)))

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Stimmt auch wieder. Viellecht gerade deshalb die Übersetzung.

Antwort
von zeytiin, 57

Man dachte früher es wäre unteilbar heutzutage nicht mehr

Kommentar von prohaska2 ,

Frage nicht verstanden?

Kommentar von zeytiin ,

Nö ich wollte dir nur sagen das es diese Leute nicht mehr unteilbar nennen

Kommentar von weckmannu ,

Stimmt nicht: der Begriff Atom bezieht sich nach wie vor darauf, daß das Atom das kleinste Teilchen von Elementen ist, das man nicht mehr teilen kann, ohne es zu verändern. Außerdem braucht man für eine Teilung sehr große Energie, die in allen chemischen Prozessen nicht vorkommt.

Kommentar von zeytiin ,

Ja trotzdem ist es teilbar -

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten