Frage von MJordan10, 65

Atmung durch die Nase blockiert?

Hallo,

Vorab: Leider hatten schon alle Ärzte geschlossen als ich von der Arbeit kam und ich wollte nicht direkt zur Notaufnahme.

Seit gestern bekomme ich kaum Luft durch meine Nase. In einem Nasenloch ist eine Art Schwellkörper zu sehen, der mit ziemlicher Sicherheit dafür verantwortlich ist. Nun meine Frage: Was könnte das sein? Geht es von allein weg? Genügt es bis Dienstag zu warten oder soll ich den Weg zur Notaufnahme auf mich nehmen?

Danke im Voraus & frohe Ostern.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MJordan10,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Nase

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rolle10000, 31

Du solltest viel an die frische Luft und möglichst viel durch die Nase atmen. Solange die Schwellungen keine starken Schmerzen und weitere Beeinträchtigungen mit sich bringen, brauchst du nicht in die Notaufnahme. Ansonsten schon. Gehe jedoch unbedingt am Dienstag zum HNO-Arzt.

Antwort
von Socat5, 34

Bloß nicht in die Notaufnahme. Dann warte bis Dienstag und geh zum Hausarzt. Ich meine, man erstickt ja nicht. Oder hol dir ein Spray in der Apotheke. Du findest im Netz, welche in deinem Umkreis heute geöffnet hat.

Antwort
von putzfee1, 23

Solange du noch durch den Mund atmen kannst, bist du zumindest kein Fall für die Notaufnahme. Warte bis Dienstag, wenn du dann immer noch Schwierigkeiten mit deiner Nasenatmung hast, ist es immer noch früh genug, um zum Hausarzt zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community