Frage von minnyla, 51

Atest bei Lernstandserhebung?

Hallo, bei uns wird morgen die Lernstandserhebung in Deutsch geschrieben. Da ich aber krank bin konnte ich heute nicht zur Schule und morgen kann ich wahrscheinlich auch nicht gehen. Meine Frage ist, ob ich dehalb zum Arzt gehen muss und mir ein Atest holen muss oder ob es reicht wenn einfach morgen in der Schule angerufen wird? L.g. minnyla :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, Community-Experte für Schule, 34

Für eine Lernstandserhebung kann ein Lehrer wie für jeden anderen angekündigten Leistungsnachweis ein Attest verlangen. Vieleicht ist es bei Lernstandserhebungen sogar vorgeschrieben.

Ich würde einfach auf Nummer sicher gehen und mir ein Attest holen (sofern du wirklich krank bist), dann kann dir nichts passieren.


Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von blackforestlady, 32

Das klingt dann alles so unglaubwürdig. Wenn man krank ist geht man am ersten Tag zum Arzt und holt sich ein Attest. Hoffentlich hat man heute schon in der Schule angerufen und sich krank gemeldet. Wenn nicht, dann kann das unter Umständen eine sechs geben, wenn Du erst morgen Dich krank melden solltest.

Kommentar von minnyla ,

Heute morgen wurde in der Schule angerufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community