Frage von Ciara1995, 24

Atemprobleme, soll ich zum Arzt, hatte das schon mal jemand?

Hallo. Vor etwa einem halbe Jahr hatte ich zum ersten mal so Atemprobleme. Also es ist so, als müsste ich mich konzentrieren und es geht nicht so gut. Ich kann nicht die ganze Luft einatmen, es ist wie eine Verengung. Ich ging dann zum Arzt (hatte noch andere Symptome wie Schlappheit, Schwindel, Gliederschmerzen) und der hat das Pfeifferische Drüsenfieber festgestellt. Ich hab mich dann eine Woche geschont und konnte dann wieder zur Arbeit. Anfangs war ich noch sehr schlapp und so aber mittlerweile (also schon länger) habe ich das Gefühl, dass ich die Krankheit nicht mehr habe. Jedoch ging das mit der Atemnot nicht weg (manchmal so für 1-2 Tage dann kommt es wieder) Ich weiss nicht ob das irgendwie Asthma ist oder immer noch wegen dem Pfeifferischen Drüsenfieber.. Oder etwas ganz anderes. Hat jemand eine Idee? Soll ich vielleicht nochmals zum Arzt? (Sie hat zwar die Lunge abgetastet beim letzten mal und habe keine Lungenentzündung oder so)

Antwort
von Thaliasp, 10

Hast du der Ärztin gesagt dass du das Pfeiffersche Drüsenfieber hattest?

Ich würde nochmals zum Arzt gehen und aber unbedingt erwähnen dass du das oben genannte Fieber hattest. Ich würde auch sagen wann du den Ausbruch hattest. Gute Besserung. 

Kommentar von Ciara1995 ,

Also ich ging eben zum Arzt und die hat dann das Pfeiffersche Drüsenfieber festgestellt. Seither bin ich nicht mehr zum Arzt. Sie hat gesagt, man könne nicht viel machen wegen der Atemnot. Hat mir einfach einen Halsspray mitgegeben, der nicht wirklich was nützt. Aber das Pfeiffersche Drüsenfieber kann ja ein Jahr lang dauern..

Kommentar von Thaliasp ,

Ja, darum habe ich dir dahingehend geantwortet. Ich wusste nicht inwiefern du Bescheid weisst. Angst machen wollte ich dir nicht. Ich bin medizinische Praxisassistentin, darum bin ich nicht ganz ein medizinischer Laie. 

Mein Vater hatte das Drüsenfieber auch. Alles Gute für dich. 

Antwort
von mtlmaster, 13

Geh zum Arzt, er ist der einzige der dir helfen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten