Frage von KeineAhnungHa, 55

Atemnot nach Gase?

Ich war auf der Toilette von meiner Schule. Zwei haben wahrscheinlich gekifft. Ich war für ca. 2 Minuten drin und habe einen ätzenden und beißenden Geruch wargenommen. Seit dem (seit 90 Minuten) habe ich einen starkem Druck auf der Brust und ein stechenden Schmerz auf Herzhöhe. Welchen Stoff könnten die beiden geraucht geraucht haben? Mir geht es zunehmend schlechter.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EinfachJan, 20

Ich denke mal, deine Angst gibt dir Wahnvorstellungen. Trinke genug, iss etwas und geh vor allem auch an die frische Luft. Zur Not sprich mit dem Lehrer deines Vertrauens und fahr zum Arzt oder nach Hause. Ich glaube jedoch, dass es dir an nichts fehlt :-)

Antwort
von Lukas31asdf, 30

Viel Trinken und eventuell etwas essen. Strecke dich durch, es kann auch sein dass du verkrampft bist. Trinke viel Wasser.

Antwort
von aXXLJ, 7

Die Schultoilette als Abenteuerspielplatz für Chemie-Experimente ist nichts Ungewöhnliches. Vom bloßen Kiffen in der Umgebung wird man allerdings nicht kontaminiert, von daher solltest Du Dich mal mit dem Begriff "Hypochondrie" befassen.

Antwort
von misscassi, 19

Wenn die gekifft haben, dann ist das bei dir wahrscheinlich nur Einbildung. Du sollst keine Angst haben davon passiert dir nichts.

Antwort
von Claude589, 10

Das liegt nicht an denen.

Antwort
von 01AndiPlayz, 32

Fällt mir jz nichts ein. Der Stoff den man so raucht, riecht gut (xD)...

Geh lieber Mal zum Arzt oder setz dich draussen auf ne Bank :)

Antwort
von lucadavinci, 7

Ätzende und Beissende Gerüche sind auf einer Toilette nicht besonders Ungewöhnlich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten