Frage von AcoxD, 99

Was soll ich bei Atemnot bzw. Herzrasen machen?

Ich bin 15 Jahre alt und mache neben MMA ,fitness auch noch American Football . Ich habe in letzter Zeit Probleme mit meiner Atmung und wollte jetzt nicht direkt zum Arzt rennen wegen nichts. Und zwar ist es mir zum ersten mal aufgefallen als ich auf der Couch saß ,dort habe ich auf einmal Herzrasen bekommen ,einfach so aus dem nichts . Dies geschah bis jetzt ca 3 mal ,das plötzliche auftreten des Herzrasen . Es vergingen paar Tage manchmal habe ich mich nur vom Brustkorb eingeengt gefühlt aber nichts mehr . Mir ist es erst Gestern beim Sport wieder aufgefallen,das ich wieder Probleme bekommen habe. Es war nämlich so das ich keine Luft mehr bekommen habe für gewisse Zeit (weiß es nicht mehr ). Bitte um Antwort :). Danke

Antwort
von FelixFoxx, 33

Bitte geh zum Arzt, um das abchecken zu lassen. Plötzliches extremes Herzrasen kann gefährliche Ursachen haben.

Antwort
von Weisefrau, 53

Hallo, du musst zum Arzt. Er wird dein Herz untersuchen.

Antwort
von Olga1970, 50

Na ja, was heißt wegen "Nichts", du solltest das schon sehr ernst nehmen, denn vermutlich hast du Herzrhythmusstörungen und infolge dessen auch manchmal Atemnot. Also du solltest mal dringend einen Termin beim Kardiologen machen, um das mal gründlich untersuchen zu lassen. Alles Gute.

Antwort
von LiselotteHerz, 37

Herzrasen oder Extrasystolen hat jeder mal, das ist im allgemeinen nichts Schlimmes.

Wenn man jedoch unter wirklicher Atemnot leidet, sollte sich das mal ein Arzt anschauen (Asthma?).

Vielleicht atmest Du unter Anspannung, also beim Sport, auch falsch? lg Lilo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community