Frage von Kaarooo, 22

Atemnot bei Treppen?

Ich wollte fragen ob es sein kann dass ich Astma oder Herzprobleme etc haben kann.

Es ist so dass ich letztens Atemnot beim Treppensteigen habe und ich seit ca 1 Jahr manchmal Schmerzen im Brustbereich habe. Brustkrebs eher unwahrscheinlich da ich beim Frauenarzt war und er nichts durch abtasten gefunden hab. Außerdem bekomm ich schwer Luft wenn ich etwas schweres trage oder lange laufe, manchmal passiert es auch einfach so.

Soll ich mir Sorgen machen/zum Arzt gehen?

Antwort
von Joepublic70, 10

Ich denke das sollte wirklich abgeklärt werden !!!

Es kann aber muss nicht harmlos sein. Die Atemnot z.B. kann sowohl eine Herzschwäche anzeigen, als auch auf einen Grippalen Infekt hinweisen !

Also bitte baldmöglichst zum Arzt, und untersuchen lassen !!!

Antwort
von ponyfliege, 11

hallo,

du sollst dir keine sorgen machen.

aber zum arzt gehen ist trotzdem gut. jund zwar möglichst bald.edenfalls, wenn du die atemnot beim treppensteigen öfter hast.

es muss nicht unbedingt sein, dass das herz- oder kreislaufbedingt ist. aber es kann durchaus sein.

ein bekannter von mir wurde mit den symptomen eines akuten herzinfarktes in eine klinik eingeliefert. diagnose - bandscheibenvorfall mit eingeklemmtem nerv. nach 4 wochen war alles wieder in bester ordnung.

es gibt immer die möglichkeit, bei solchen symptomen ernsthaft und langwierig krank zu sein. es kann aber auch was unkompliziertes sein.

und bei den beschwerden, die du hast, sollte das immer zeitnah ärztlich abgeklärt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten