Frage von VVSteknik, 42

Atemnot bei Bewegung besser?

Ich habe kürzlich mit jemanden gesprochen, der behauptet beim Schlafen bzw. Liegen gelegentlich Atemnot zu verspüren, allerdings beim Laufen hat er keine. Gibt es das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hilfsroboter, 27

Hat er evtl. Allergie gegen Hausstaub oder sowas? Dann würde es das erklären, weil er beim Laufen an der frischen Luft ist. Beim Schlafen kann es im Zimmer zu staubig sein, bzw. im Bett.

Antwort
von Oranboard, 23

Möglich ist alles, es gibt Leute die Angst haben ins Freie zu gehen. Meist aber reine Kopfsache oder eventuell ne Allergie gegen Betwäsche oder die Federn im Polster?


Antwort
von Zaadii, 25

Hm...das könnte auch einfach Sodbrennen sein...

Kein Scherz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community