Frage von esya18, 80

Asylanten falls Ausbildung keine Hilfe mehr vom staat?

Hallo Leute

Hätte da eine wichtige Frage und zwar wohnen hier bei mir paar asylanten die richtig nett sind und Arbeit suchen. Sie bekommen vom statt 320€ damit müssen sie auskommen sprich essen Klamotten etc. Miete und Fahrten mitm Zug werden natürlich übernommen. Da sie eine Ausbildung anfangen möchten verdienen sie in etwa dann hier 400€ netto. Wenn Sie aber eine Ausbildung anfangen gibt der Staat ihnen kein Geld mehr. D.h für 1 Monat arbeiten haben sie im Endeffekt nur 80€ mehr. Stimmt es wirklich dass man dann keine Zuschüsse vom Staat mehr bekommt? Falls nein wo muss man hin um für die Jungs Hilfe zu beantragen? Die 80€ mehr im Monat für 160h Arbeit ist doch eine Frechheit.

Antwort
von weelah, 35

Hallo,

ja eine Frechheit das einheimische Jugendliche eben für den gleichen Betrag eine Ausbildung absolvieren, statt sich in der sozialen Hängematte aus zu ruhen.

Während einer Ausbildung bekommt niemand großartig eine Entlohnung.

wenn es den Herrschaften zuwenig ist, dann müssen sie sich halt ein Land aussuchen, wo es deutlich mehr Geld für Menschen gibt, deren Qualifikation oftmals nur dafür reicht eine Schubkarre von A nach B zu schieben

Die Asylbewerber, welche ich kennen gelernt hatte, haben ein Praktikum längstens einen tag durch gehalten - mittunter nur 10 Minuten.

320 Euro für Eier schaukeln sind schon eine Menge. 

Ich hoffe das jeder halbwegs gesunde in Zukunft -egal woher er kommt, dafür für allgemeinnützige Arbeiten heran gezogen wird.

Recht auf Arbeitslosigkeit bei vollem Lohnausgleich sollte abgeschafft werden.

Ausnahmen Menschen die Jahrelang bereits in Sozialsysteme eingezahlt haben.

Kommentar von KnusperPudding ,

320 Euro für Eier schaukeln sind schon eine Menge. 

Vor allem wenn man hier noch den Fragesteller zitiert:

 Miete und Fahrten mitm Zug werden natürlich übernommen.

Ist das in der Summe dann doch noch eine größere Menge... 

Kommentar von weelah ,

Eben...ich kenne Leute, die vor sehr vielen Jahren von ihrer kargen Ausbildungsvergütung alles selber gezahlt hatten.

Diese waren Vollwaisen und zu der Zeit bekam man die Euros bzw. Deutschmark nicht hinterher geworfen. Da reichte dann ein kleines Zimmer /WG Zimmer.

Leider herrscht ja derzeit ein enormes Anspruchsdenken und wenn jemand frisch nach Deutschland kommt, muss der nicht innerhalb von Wochen auf dem Stand derer sein, die sich alles in vielen Jahren erarbeiten mussten. 

Scheinbar verstehen viele Leute nicht, das deren 320 Euro plus Miete, plus andere Annehmlichkeiten erstmal erwirtschaftet werden muss. Dies von Menschen die auch nicht gerade fürstlich entlohnt werden und auch nicht auf eine fürstliche Rente hoffen dürfen.

Antwort
von MrHuman, 24

Dein Ernst?

Jeder "normale" Bürger muss auch für sein Geld arbeiten. Und da gibt es auch Menschen, die gerade so 700-800€ verdienen. Davon müssen sie ihre Wohnung zahlen evtl. so 300-400€, das auch nur wenn man keine hohen Ansprüche hat. Dann noch Auto bzw. Tickets für den öffentlichen Verkehr, Kleidung, Essen...

Denen bleibt nach 160h Arbeit auch "nichts" übrig.

Im Endeffekt verdienen sie weniger, obwohl sie jeden Tag aufstehen, zur Arbeit gehen und einfach etwas machen. Als irgendein Asylant, der einfach eine Wohnung Geschenkt bekommt, der Essen bekommt, der sich sogar Kleidung an diesen Spenden-posten umsonst holen kann (und da hängt Zeug rum, das kann sich kein normaler Mensch im Laden leisten, weil es irgend ein reicher Mensch gespendet hat). Und der auch einen Großteil des öffentlichen Nahverkehrs einfach so nutzen darf. Und obendrauf gibt es einfach nochmal 320€ geschenkt, hallo?!

Fast das gleiche bei Hartz 4 Empfängern. Diese haben im Endeffekt auch mehr "verdient" durch einen Monat nichts machen, als jemand der sich einen Monat abmüht.

Irgendwas läuft da doch schief in diesem Land.

Ich bin nicht arm oder habe irgendwelche Geld Sorgen/Probleme, aber ich könnte ausrasten, wenn ein Mensch, der sich Mühe gibt etwas zu erreichen, der den Willen hat für seinen Lebensunterhalt selber zu sorgen, einfach so einen Schlag ins Gesicht bekommt. Nach dem Motto "Ach, wenn ich einfach einen Monat zu Hause gammel habe ich fast genau soviel verdient, wie wenn ich 160h gearbeitet hätte" -.-

Und eine Frechheit ist, dass solche Leute überhaupt erst Geld bekommen und "unterstützt" werden. Der Ansatz ist nicht, sie müssen sofort viel mehr verdienen, sonst haben sie nicht mehr als vorher auch. Der Ansatz ist: Sie sollten vorher viel weniger bekommen, dann lohnt es sich auch zu arbeiten.

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von MrHuman ,

woher hatten sie denn die 6000€?! Warum gibt man 6000€ aus, die man nicht hat?!

Essen und Klamotten bekommen sie umsonst... also haben sie 320€ um sich etwas zu "gönnen". Stell dir mal vor du hättest jeden Monat 320€ mehr, die du einfach für irgendwas ausgeben kannst, geil oder? Wäre fast jeden Monat eine neue PS4 

Ich denke, die Typen hätten niemals Geld ausgeben sollen was sie nicht haben. Außerdem sind es alle Deserteure, die in ihrem Land für ihre Zukunft kämpfen und wenn nötig sterben sollten.
Einfach feige zu fliehen und das Land im Chaos untergehen lassen, super Idee. Und dann noch so stolz auf das "Heimatland" sein xD 

Kommentar von weelah ,

Tja, die Peschmerga Frauen sind nicht solche Feiglinge ! Die kämpfen statt das Geld der arbeitenden Bevölkerung Deutschlands in den cafes zu verschleudern. 

Für deren schulden kann niemand was. Syrien grenzt nicht an Deutschland und wenn man weit reisen möchte, kostet es halt was. Die BRD ist ein Staat und kein Reisebüro, die bei Nichtgefallen die Reisekosten erstattet.

Kommentar von Barbdoc ,

@MrHuman, von anderen zu fordern ,für ihr Land zu sterben ist einfach, wenn man hier warm und sicher im Frieden sitzt.

Antwort
von ellaluise, 26

Wie, deiner Meinung nach, läuft das bei "Nicht-Asylanten"?

ALG2 / Sozialhilfe bekommt man auch ohne Arbeit und machmal bekommt man mit Arbeit auch nicht mehr.

Ausbildungsvergütungen sind selten sehr hoch.

Wenn man mit seinem Einkommen / Ausbildungsvergütung seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann, kann man u.U. BAB oder ALG2, aufstockend, beantragen.

Antwort
von fiwaldi, 21

Eigentlich bekommen die viel mehr, denn zu den 400 kommen noch die Kosten der Ausbildung, die sie erhalten. Das geht aber in manche Köpe nicht rein. Vielleicht greifen die noch eine Sprachschule ab, Intrgrationskurs, Anerkennungsverfahren usw.

Ist zwar alles nur ein Pappenstil (für naive Intelligenzakrobaten), aber da gehen auch meine Steuern drauf

Antwort
von esya18, 17

Ihr seid doch alle solche Pfosten. Die asylanten hier haben mehrere Wochen Praktikas gemacht um zuschauen welche Arbeit ihnen gefällt und das kostenlos einer sogar 1 Monat durch für nichts. Ohne von Ihnen Bescheid zu wissen urteilt ihr über die. Wohnt ihr bloß schön zuhause bekommt das Essen aufm Tisch bekommt Klamotten bezahlt. Eure Eltern bekommen schließlich auch Kindergeld und die asylanten bekommen nichts. Stimmt sie sollten lieber für 50 Cent Stunden Lohn arbeiten!!! Die Menschheit hat total versagt. Ich danke dennoch für eine hilfreiche Antwort ich werde Ihnen mitteilen dass sie wegen dem bab mal sprechen sollten 

Kommentar von weasle20 ,

ohjemine.... du tust mir echt leid .....  

schön das sie sogar aussuchen können was ihnen gefällt ... irre wie ferngesteuert du bist ....

Kommentar von Barbdoc ,

Ein Praktikum zum zuschauen wird nicht bezahlt. Um mein Essen muß ich mich selbst kümmern. Ich wohne auch schon 40 Jahre nicht mehr bei meinen Eltern, die auch kein  Kindergeld mehr für mich bekommen.

Antwort
von KnusperPudding, 31

Die 80€ mehr im Monat für 160h Arbeit ist doch eine Frechheit.

Achja, ist es das?

Auch wenn du dein Geld in den Allerwertesten geschoben bekommst, sollte es so sein, dass man für seinen Lebensunterhalt arbeitet.

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von KnusperPudding ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise

Wenn ich Schulden habe, muss ich diese Schulden begleichen. - So einfach.

 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären?

Indem man eine Berufsausbildung erfolgreich abschließt und (hoffentlich) mehr danach verdient.

Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Jeder Gläubiger, der so einen Kredit gewährt, kennt das Risiko selbstverständlich. Also haben diese so lange zu warten.

Antwort
von weasle20, 20

ABER HALLO !!!!

jeder jugentliche der eine ausbildung macht verdient eben die ersten jahre nicht viel !!
da geht es jeden gleich !
......
auch kein asylant bekommt extra geld ist nun mal so ...

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von Barbdoc ,

Wenn du das noch so oft wiederholst, es bleibt trotzdem Unsinn.

Antwort
von kakapipihose, 36

Die sollten froh sein das sie überhaupt etwas bekommen. Ich bin ja nicht Rassistisch ABER wenn die mehr Geld bekommen würden, würde nochmal das Doppelte von denen kommen und unsere Wirtschaft würde schreiend untergehen

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von Barbdoc ,

Die Beträge für die die Schlepper dürften nach oben offen sein. Wer soll sie zahlen? Die Allgemeinheit? Fang doch selbst mal an, du hast doch ein Gehalt, und sie sind doch so nett.

Antwort
von MickyFinn, 32

Was heißt denn ,,nur" 80 € mehr? Sie bekamen unlängst Sozialhilfe für umsonst und die Wohnung + NK wird fleißig weiter vom Amt bezahlt.. was will man mehr?

Deine Frage verstehe ich nicht.

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von MickyFinn ,

Tja.. .hier ist kein Schlaraffenland.. ich kann auch nichts dafür das sie sich haben einlullen lassen. Dann haben sie sich nicht ausreichend informiert, oder blind ggf. Lügen glauben geschenkt.

Warum hilfst du ihnen dann nicht einfach? Mit 18 hast du doch bestimmt irgendeinen Job.. schenke denen doch einfach 200 € im Monat und alle sind glücklich. Ein Gutmensch sein ist eine Sache.. ein guter Mensch zu sein, eine völlig andere ;)

Kommentar von Barbdoc ,

Genau, selbst was beisteuern.

Antwort
von weasle20, 12

mich würden deine kommentare intressieren , was heisst ????

denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

auf welches geld sollen sie warten ??

wen man einen kredit auf nimmt muss man den begleichen , fertig, jeder andere macht das genauso ...

Antwort
von weasle20, 18

ach und abgesehen davon , weisst du eigentlich wieviel 80€ sind !!
stell dir mal vor sie müsten wohnung usw selber zahlen ???

was wäre dan ?? 🙄

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von weasle20 ,

😂 sorry musste kurz lachen ... hätten sie eine ausbildung würden sie ja eventuel einen besseren job bekommen ...

und tut mir nicht leid das sie schulden haben , den kan es mir nicht vorstellen das sie einen *kredit* haben , wegen der *reise* dan wär die bank die das geld gegeben hat ziemlich doof !

lass du dich lieber nicht verarschen ....

Kommentar von weasle20 ,

und was heisst ,

denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

auf welches geld ?????

Antwort
von gabaniel, 33

Ja ist normal, wenn sie die Ausbildung fertig haben werden sie auch mehr Geld bekommen wo ist das Problem?

Kommentar von kakapipihose ,

Wenns spaß macht... belastet mich nicht sonderlich, sorry

Kommentar von esya18 ,

Sie haben 6000€ Schulden jeder von ihnen aufgrund der Reise. Mit den 320€ was für essen Klamotten raus geht haben sie im Endeffekt 0 wie sollen sie das Geld dann abbezahlen willst du mir das erklären? Mit 80€ mehr wären die 6000 in 75 Monaten abbezahlt denkst du die Typen warten so lang auf ihr Geld?

Kommentar von gabaniel ,

Wie gesagt sie machen ihre Ausbildung die dauert in der Regel 36 Monate und dann können sie es abbezahlen. Wo ist das Problem verstehe ich jetzt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community