1 Antwort

1. Einen Laptop kann man schwer mit anderen Prozessoren "upgraden" (d.h. das Bios ist meistens auf den Prozessor "programmiert", den der Hersteller eingebaut hat.)

2. Den Prozessor, den du von "notebooksbiller.de" rausgesucht hast, ist für einen DesktopPC von AMD mit AM3+ sockel ... den kannst du keinesfalls einbauen.

3. Ich denke nicht, dass dein Prozessor für deinen langsamen PC verantwortlich ist, das ist ein Quadcore mit maximal 2,4 GHZ. Der sollte locker das Arbeiten mit Office Anwendungen, oder Internet Surfen ermöglichen... Dass dein Laptop/Notebook langsam ist, liegt an etwas Anderem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von metin29
07.10.2016, 20:43

an was den z.b

0