Frage von LauraV17, 78

Asumate 20 - Eine Pille vergessen, was nun?

Hallo, ich hab heute Mittag bemerkt das ich gestern meine Pille vergessen habe, passiert mir sonst nie. Bin in Woche 2. Ich nehme auch normal die Pille immer Mittag. Wie soll ich nun vorgehen? Habe heute Mittag die Pille von Montag genommen, soll ich da nun die heutige jetzt nehmen? Es sind ca 5 Stunden vergangen.

Danke für alle Antworten :)

Antwort
von charlyrosax33, 60

Hallo :)

Also erstmal: in der zweiten Woche besteht keine Gefahr für eine Schwangerschaft. Egal ob davor oder danach Geschlechtsverkehr stattgefunden hat. 

So also, du nimmst beide Pillen ein, die von gestern und heute, auch wenn dass heißt das du 2 Pillen auf einmal nehmen musst. Dürfte aber auch in DEINER Verpackungsbeilage stehen :) passiert mir auch öfter mal, da ist wirklich nichts dabei & in der zweiten Woche brauchst du dir auch gar keine Sorgen machen 😘

Kommentar von LauraV17 ,

Danke für die Antwort. Mir passiert das sonst nie :D Gut dann mache ich das so.

Kommentar von Wtaler ,

Ich bin gerne Taufpathe :D

 

Kommentar von LauraV17 ,

Du bistn Kerl, wieso denkst du, du weist das so genau? ;)

Antwort
von LonelyBrain, 31

http://www.verhueten.info/?page_id=71

s. Packungsbeilage

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt
man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Antwort
von Wtaler, 55

Nimm sie weiter.. Wenn du in der Zeit kein GV mit deinem Freund hattest, ansonsten könnte es zu verschiebung deiner Regel kommen.!

Kommentar von LauraV17 ,

Ja wie weiter? soll ich die Pille von heute auch noch nehmen? Also demnach 2

Kommentar von Wtaler ,

Nein keine 2 Gleichzeitig! Sonder ganz normal weiternehmen! Und vor allem jetzt Verhüten! Ab der nächsten Packung dann drauf achten...

 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Alles falsch. Man soll die vergessene Pille nachnehmen, auch wenn zwei Pulte on dadurch gleichzeitig eingenommen werden, zusätzliche Verhütung ist nicht nötig und eine Regel gibt's auch nicht.

Kommentar von LonelyBrain ,

In der Pillenpause bekommt niemand eine Periode oder die "Regel". Die Blutung in der Pillenpause ist eine künstliche, durch den "Abbruch" der Pilleneinnahme erzeugte Blutung.

Diese Blutung nennt sich Hormonentzugs oder Abbruchblutung. Aber gewiss nicht Periode.

Denn: die Periode wird durch den Eisprung erzeugt. Wenn jemand die Pille nimmt wird der Eisprung aber unterdrückt - das ist ja der Sinn der Pille ;-)

Die Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung gibt also keinerlei Hinweis auf eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft.Sie kann also trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 41

Packungsbeilagen lesen und dementsprechend handeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten