Frage von AVRILFUNNY1, 24

Astronomie als Grundkurs wählen und sind die Leistungskurse wirklich wichtig für den Berufswunsch?

  1. Frage: Ich würde sehr gerne in der 11. Klasse Astronomie belegen, obwohl ich dieses Fach nie zuvor hatte. Eigentlich interessieren mich naturwissenschaften eher weniger und ich hatte immer eine gute 2 bis 3 auf dem Zeugnis. Ich interessiere ich jedoch sehr für das Universum, andere Planeten und als sowas. Glaubt ihr Atsrnomie wird für mich machbar auch wenn ich sonst icht umbedingt das Physik genie bin?

  2. Frage: Wenn ich ein 1er Abi schaffen würde und bsp. Deutsch und Englisch als LK habe und ich mich erst nach dem Abi dazu entschliesse Medizin zu studieren, kommt es da auf den Numerus ´´Klausus oder die LKs an? Werde ich da nciht genommen nur weil ich kein Bio oder Mathe Lk hatte oder ist das egal?

Antwort
von LinChan2805, 24

Astronomie ist sehr theoretisch. Da gehts mehr um die Oberflächenbeschreibung, wie weit sind Planeten voneinander entfernt, wie groß sind die, etc. Also ich dachte auch immer das muss voll interssant sein,wars aber nicht. Halt wie immer, Physik.

Also wenn du eine Ausbildung machst, schauen die schon welche Fächer du so gewählt hast und ob die zu dem passen könnten was du als Ausbildung machst.

Für das Studium ist nur der Gesamtschnitt wichtig, aber es ist natürlich von Vorteil wenn du während des Abis etwas belegt hast, was du studieren willst z.B. im Fall Medizin eben Bio oder Latein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community