Frage von AnanasImperator, 32

Astralreisen Was Wie Warum?

Hallo (: Was ist Astralreisen? Ist das so wie Luzides Träumen? Also hat das auch was mit dem Schlaf und Träumen zu tun? Wie geht das ? Ach und wieso denken manche dass es eine Sünde ist, das zu machen?

Antwort
von AlphaundOmega, 13

Zum einem ,...es ist ein bewusstes Erleben einer ausserkörperlichen Wahrnehmung/Erfahrung  AKE und beschreibt sich selbst in einer anderen (geistigen ) Form , die seinen körperlichen Zustand verlassen hat...

Man könnte tatsächlich den Eindruck haben , das man träumt doch dies fühlt sich realistischer an , da man sich selbst liegen bzw. schlafen sieht , bevor man entscheidet auf reisen zugehen...( ich habe das selbst ein paar mal erlebt)

Es ist keine Sünde , sondern das passiert im Normalfall ständig mit den meisten , nur wissen sie es nicht mehr oder halten es für einen Traum ( also ohne Entscheidungen zu denken)

Der Grund dafür, ist das sich der Astralkörper mit Energie aufladen will ..., dazu muss er den Körper einige Zentimeter verlassen...(meistens ca. 5-10 cm)


Ach und wieso denken manche dass es eine Sünde ist, das zu machen?

Unwissenheit schütz vor Torheit nicht...

Antwort
von Einstein2016, 16

"Astralreisen" erfolgt während des Träumens mit der "hintergründigen" SEELE unter Mithilfe des "3. Auges" (Epiphyse) und ist meiner Ansicht nach noch eine höhere Stufe als das "Luzide Träumen", was im Prinzip "nur" das bewusste (Klart)räumen bedeutet, was sich nicht in den (noch) höheren Ebenen von solchen Astralreisen abspielt.

Das "3. Auge" ist ein spez. Thema für sich, was gewisse Voraussetzungen und Übung sowie innere zunehmend gesteuerte reine Gegenwärtigkeit erfordert.

Sünde würde ich nicht sagen, aber man sollte nicht allen Einflüssen trauen, was einem "dort" so begegnet und versuchen nur objektiv zu beobachten.

Man sollte sich währenddessen - wie schon erwähnt - GEGENWÄRTIG sein d.h. möglichst an nichts denken, weil viele Gedanken das Ganze zu den abenteuerlichsten visuellen Vorstellungen miteinander vermischen können.

Manches "dort" ist nur böse negative Täuschung, welche einen "Ungeübten" durchaus erschrecken kann und sich dieses dann evtl. zu ungewollten bzw. psychisch belastenden Alpträumen steigern kann. Vorsicht ist geboten.

Antwort
von BleibMensch, 23

Infos:

http://secret-wiki.de/wiki/Astralreisen

Kommentar von Einstein2016 ,

Danke ! Sehr interessant, besonders zum Abgleichen mit eigenen gemachten Erfahrungen damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community