Frage von MissJane08, 41

Astra f hat keinen Strom mehr?

Hallo! Ich habe seit gestern ein Problem mit meinem astra f cabrio, Baujahr 94. Plötzlich hatte ich keinen Strom mehr, das Fenster ist mitten beim schließen stehen geblieben und die Zündung war tot, es geht nichts mehr, kein Radio, keine Fenster... wenn ich die Zündung anmache leuchtet nur durchgehend die Batterie Leute, alle anderen Leuchten sind ebenfalls tot. Der Motor springt allerdings problemlos an, ich kann ganz normal fahren...Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Die Kontakte an der Batterie sind alle ok... Danke schon mal für die Antworten!

Antwort
von Murdocai, 30

Hätte nun spontan auf die Lichtmaschine oder die defekte Batterie getippt. Aber wenn du normal fahren kannst ist das doch schon verwunderlich.
Dann hat das eventuell was mit den Stromkreisen zu tun, irgendwo ein Kabelbruch an der Zuleitung, welche deine Verbraucher versorgt oder ähnliches.
Bin kein Fachmann, aber das wäre das was ich mir so vorstellen kann.

Antwort
von Kawamatze, 23

Das wird sehr wahrscheinlich der Zündkontaktschalter sein. Der ist durch eine Welle mit dem Zündschloss verbunden und schaltet die einzelnen Stufen der Zündung.

Er sitzt unterhalb der Lenksäule gegenüber des Zündschlosses.

Antwort
von porki678, 22

An der Batterie kann es nicht liegen wenn der Motor problemlos startet. Mal die Sicherungen kontrolliert? Sonst Werkstatt, Vernünftige Ferndiagnose nicht möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten