Frage von Marcus90, 844

Asthmaspray auch ohne Rezept?

Hallo liebe Community,

ich hatte heute Nacht zum ersten Mal seit 4 Jahren wieder einen Asthmaanfall und fühle mich hundeelend, da ich kein Spray zuhause habe (weil ich dachte, Asthma ist nicht mehr.. wohl leider falsch gedacht -.-).

Da derzeit kein Arzt in der näheren Umgebung verfügbar ist und auch die einzige am Samstag geöffnete Apotheke etwas weiter entfernt ist, wollte ich fragen, ob ihr zufällig ein Spray kennt, das nicht rezeptpflichtig ist bevor ich mich mehrere Kilometer auf den Weg mache. Die Wahrscheinlichkeit ist denke ich gering, aber vielleicht weiß ja doch jemand etwas.

Vielen Dank für Eure Antworten!!

Antwort
von Wuestenamazone, 761

Nein das bekommt man nicht ohne Rezept aber der Bereitschaftsarzt oder die im Krankenhaus werden sehen, dass du es brauchst und ein Rezept ausstellen

Kommentar von Marcus90 ,

Okay.. hatte gehofft, mit so einer in meinen Augen Lappalie die Ärzte nicht aufhalten zu müssen aber womöglich hast du Recht.. Danke auf jeden Fall! :)

Antwort
von ingwer16, 709

Das is übel , kannst du deinen Arzt vielleicht telefonisch erreichen ? Er könnte in Apotheke anrufen , das Rezept könnte nachgereicht werden .

Kommentar von Marcus90 ,

Leider nein, seine Privatnummer habe ich leider nicht. Aber die anderen Member haben auch paar gute Ideen gehabt, danke Dir auf jeden Fall! :)

Antwort
von TheAllisons, 555

Da musst du aber auch in die Apotheke, denn dort bekommst du solche Sprays, egal mit oder ohne Rezept

Kommentar von Wuestenamazone ,

Das ist falsch. Es gibt kein Asthmaspray ohne Rezept

Kommentar von Marcus90 ,

Ja glaube auch, dass ohne Rezept nicht so viel geht.. Danke Dir aber für die Antwort :)

Antwort
von JuhuGirl, 599

Kannst du knicken, ohne Rezept bekommst du das nicht weil es für Nicht-Astmatiker gefährlich sein kann. Du solltest die Zeit überbrücken... Versuch ruhig zu atmen. Staub zu saugen....mach es nämlich nur schlimmer. Viel trinken und kein stress..kein Sport. Falls du denkst du bekommst dennoch zu wenig Luft und kein Arzt erreichbar., geh ins Krankenhaus. Damit ist nicht zu spaßen. Lass dir nix einreden, wenn du Sorge hast lass das lieber abchecken. Panik ist nämlich das Schlimmste

Kommentar von Marcus90 ,

Danke, das ruhige Atmen und vor allem das Wasser haben geholfen.. Gehe morgen dann aber mal alles abchecken lassen. Vielen Dank auf jeden Fall!! :)

Antwort
von plugi, 479

Guten Tag. Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie durch ein gezieltes Atemtraining Ihr Asthma ganz los werden. Asthmaspray führt auf Dauer genau in die falsche Richtung. Alle Erfahrungen zeigen, dass sich dadurch nur die Symptome beeinflussen lassen, nicht aber diese Krankheit an sich. Eine bewährte Methode aus Russland wird Ihnen helfen. Dazu gibt es die Webseite der Atmosana-Schule und auch einige Bücher. Ich wünsche viel Erfolg und einen langen Atem. Plugi

Antwort
von sonnymurmel, 440
Kommentar von Marcus90 ,

Super, vielen Dank! :)

Kommentar von sonnymurmel ,

;-) gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten