Frage von xM4ster, 42

Asthma Übelkeit und Atmung (HILFE)?

Hey manchmal wird mir richtig stark schlecht was man nicht beschreiben kann es ist nicht wie bei Magendarm nein noch schlimmer es fließt warme Luft durch die Nase und meine Nase ist extrem zu und dadurch schnauf ich immer. Und die Übelkeit ist alles andere als die man gewöhnlich kennt sie ist ekelhafter sag ich mal es zieht ein richtig runter ich weiß das es durch die Psychie kommt und durch meine Stauballergie meine Lunge beeinträchtigt und deshalb auch das Gefühl kommt aber das ist es nicht wirklich mir gehts richtig ... und dann Atme ich riiichtigg tief durch den Mund ein weil es für den Moment wo ich einatme richtig gut geht und ich somit höre ob meine Lunge pfeift wenn die pfeift dann habe ich einen Asthma Anfall aber es ist so ich bin Unterwegs oder Home is egal meine Mutter kocht mir nen Pfefferminz Tee und dann geht es mir plötzlich wieder gut :O Wie geht das denn ich sagte ja es ist keine Übelkeit wie die die jeder kennt aber trotzdem hilft es oder ist das auch nur Einbildung immer wenn ich einen Trink gehts mir wieder gut und meine Nase ist nicht mehr verschnupft und die Warme Luft geht auch wieder weg :O

Danke im vorraus

Antwort
von SquareMatrice, 34

Vielleicht hilft es dir ja ein wenig, wenn du dein Kopfkissen mit anderen Kissen unterlegst. Wenn man höher liegt, bekommt man besser Luft.

Kommentar von xM4ster ,

So schlafe ich immer ca. 2-3 Kissen und 20-30 cm hoch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten