Frage von dickefettepony, 26

(Assistenz-) Hundetrainer Beruf?

Ich wollte fragen ob jemand Erfahrung in diesem Berufsfeld hat, oder eventuell weiß wie schlecht die Chancen als Assistenzhundetrainer tatsächlich sind. ich wage zu behaupten dass ich mich mit Hunden im großen und ganzen recht gut auskenne (jahrelanges Interesse und lesen), trotzdem würde ich eine Ausbildung machen (die Schule ist auch schon gefunden die ATN bietet ein gutes Angebot an denke ich, aber auch hier wären Erfahrungsberichte toll).

Nun ja die eigentliche Frage ist schon oben gestellt, und zwar wie die "Erfolgschancen" so stehen, da ich zwar großes Interesse habe, aber auch sorgen dass ich im Endeffekt nach solch einer Ausbildung nichts tatsächliches in der Hand habe).

das war jz eine unnötig lange Frage/Erläuterung meiner Situation aber falls jemand hilfreiche Kommentare/Tipps/Erfahrung hätte wäre ich sehr dankbar :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo dickefettepony,

Schau mal bitte hier:
Beruf Tiere

Antwort
von DerHans, 17

Hundetrainer ist überhaupt kein Beruf.

So kann sich jeder nennen.

Das Geld für eine solche "Ausbildung" solltest du für etwas sinnvolleres ausgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community