Frage von PCProblem05, 17

Assistant Store Manager oder Personaldienstleistungskauffrau?

Huhu,

und zwar geht es um folgendes: Ich habe mich auf einige Ausbildungsstellen beworben, u.a. dem der Personaldienstleistungskauffrau und dem des Assistant Store Managers (Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel, allerdings wird man in der Ausbildung intensiv auf die Aufgaben der stellv. Geschäftsleitung vorbereitet). Bei beiden habe ich eine Zusage. Zu welchem Beruf würdet ihr eher tendieren und wieso? Natürlich vertreten beide Berufe meine Interessen :-) Doch wo hat man mehr Zukunft? Was ist besser, auch gehaltstechnisch?

Liebe Grüße

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Beruf, 8

Hallo PCProblem05,

dass Du auf diese Frage bisher noch keine Antwort bekommen hast, ist kein Zufall. Das ist einfach eine zu persönliche Entscheidung, als dass Dir jemand dabei helfen könnte, der Dich nicht kennt.

Du könntest eine Liste mit den Vor- und Nachteilen der beiden Berufe aus Deiner ganz persönlichen Sicht erstellen, um zu einer Entscheidung zu kommen.

Das Gehaltsthema hängt zum einen vom Unternehmen ab und zum anderen von Deinem Erfolg dort - womit sich der Kreis wieder schließt, denn Erfolg wirst Du am ehesten in dem Beruf haben, der Dir am meisten Spaß macht.

Antwort
von Heelyfan, 6

Darf ich fragen wie du dich entschieden hast? :)

Kommentar von PCProblem05 ,

Tut mir Leid, ich war länger hier nicht mehr aktiv. Habe mich für den Beruf der Personaldienstleistungskauffrau entschieden und bin sehr glücklich über meine Entscheidung. Falls du Fragen zum Beruf o.Ä. hast, schreib mir einfach. :-)

Kommentar von Heelyfan ,

Ich mache gerade selber die Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau und bin absolut glücklich damit! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten