Assassins Creed 2 - Warum Ezio?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie wissen, dass Ezio mit dem Edensplitter etwas zu tun hatte, deswegen verfolgen sie Ezio um zu wissen, was er gemacht hat, sie wollen nämlich den Edensplitter vor Abstergo kriegen. Damit sie es wieder verstecken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na man wollte neue Schauplätze bringen, in der Zeit voran gegangen, somit musste ein neuer her.
Leider ist die Story sehr seltsam bzw. wird etwas seltsam.
Schade, hätte man sicher besser machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht ja nicht nur darum, den Sicker-Effekt zu nutzen, sondern noch mehr über diverse Edensplitter und mehr über die Templer-Pläne zu erfahren.

Ist die Gruft bzw Villa in Monterigioni gemeint? Es ist ein Assassinen Versteck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariechen11
30.08.2016, 21:53

Danke schon mal für deine Antwort, warum hat man sich dann aber genau für Ezio entschieden. Nein die meinen die Gruft in Rom. Was erhoffen sie sich in der Gruft zu finden?

0
Kommentar von sepki
30.08.2016, 21:56

Sie erhoffen sich immer Informationen zu Edensplittern und Informationen über die Vorgänger-Zivilisation.

In der Gruft ist etwas wertvolles versteckt.

Ezio war derjenige, der das Geheimnis gefunden hat. Ebenfalls hatte er auch einen Edenapfel.

Deswegen werden seine Erinnerungen durchforstet.

1