Frage von SYNCHROGS, 79

Assassinen Bruderschaften, in echt?

Hallo, Da ich schon seit den ersten Teilen der Assassins Creed Reihe dabei bin interessiert mich das Thema an sich schon immer sehr. Bei meinem Recherchen im Internet habe ich oft hier gelesen das eine gewisse Person schrieb: Ich bin ein Assassine usw. kann man das glauben ? Und gibt es sowas heute noch und wenn ja sind es dann selbst gemachte Sekten ? Ganz ehrlich ich würde schon gerne mehr darüber wissen ^^ , persönlich finde ich es verdammt Cool. So die Frage an sich gibt es sie noch und wenn ja dann wohl eher in einer abgewandelten Form als früher oder ? ^^ Denn das hat ja nicht so viel mit den Spielen zu tun oder liege ich da Falsch ? Und sowas würde ja heute als Sekte gelten oder ? Morden sie heute noch (wohl eher nicht sonst wäre das ja bekannt wenn einer auf einmal tot irgendwo liegt)

Grüße :)

Antwort
von Froson, 79

...Und das war das letzte was man jeh von ihm hörte bevor die klinge seinen Hals durchstach und er zu Boden fiel ((Wahrscheinlich eher nicht zumindest nicht in dem ausmaß . Meuchelmörder gab es aber schon immer ))

Kommentar von SYNCHROGS ,

Hehe ^^ Hab mich schon gefragt was der Typ mit der Kutte auf unserem Balkon will. Ich habe auch schon von einer Assassinen Gilde gelesen die noch existent sein soll sowas wie ne Schule dafür. Und viele schreiben hier auf Fragen ich bin ein Assassine usw. ^^ Ich würde gerne mal wissen ob das ernst gemeint ist oder nicht von jemanden der das schreibt usw. ^^

Kommentar von Froson ,

Logischerweise wäre das Rufmord sich als Assassine zu outen . 

Kommentar von Froson ,

Aber ich kann dich beruhigen in Nastätten gibt es keine Assassinen

Kommentar von SYNCHROGS ,

^^ Profilstalker :P

Antwort
von sepki, 47

Das wird dir wohl keiner offiziell beantworten können bzw dürfen.

Wenn es sowas gibt, werden sie das nicht grad an die Große Glocke hängen.

Antwort
von soraxmibula, 33

Wir leben noch verborgen unter den Menschen, wir haben Ziele und und Aufgaben wir leben nach dem Kredo Laa shay'a waqu'in moutlaq bale kouloun moumkine (Nichts ist wahr, alles ist erlaubt). Dies sind die Worte, die unsere Vorfahren sprachen welche die Basis unseres Kredos bilden. Wir sind auch keine selbst gemachte Sekte wir sind erben unserer Vorfahren wir leben für Freiheit und haben regeln meldet euch wenn ihr mehr erfahren wollt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community