Frage von potter656, 75

Aspirin wegen Zahnschmerzen (Viertel)?

Hallo, ich habe noch nie Aspirin genommen. Heute das erste Mal weil ich Zahnschmerzen haben wegen dem Zahnarzt. Ich habe heute 3 Viertel einer Tablette genommen, hat Aspirin irgendwelche langzeit Schädigungen wenn ich ungefähr eine Woche eine halbe pro Tag nehme?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fairytales, 55

Wenn du keine Unverträglichkeiten hast, macht das nichts. Du solltest das aber am besten mit deinem Arzt oder mit einem Apotheker besprechen. Die können dir auch sagen, was dir vielleicht besser hilft als Aspirin. Zahnschmerzen können ja unter Umständen schon sehr stark sein, da hilft Aspirin nur bedingt.

Kommentar von potter656 ,

Okay danke, Aspirin hat mir mein Zahnarzt empfohlen und es hilft auch gut.

Antwort
von Coza0310, 49

Falls der Zahn gezogen werden muss, wird das schön nachbluten. Ich würde bei Zahnschmerzen eher Ibuprofen empfehlen, das hat im Gegensatz zu Aspirin/ASS keinen Einfluß auf die Blutgerinnung.

Kommentar von potter656 ,

Okay danke, der Zahn wird nicht gezogen, er hat nur bis zu den Nerven gebohrt und versiegelt.

Antwort
von Nico1993Berlin, 42

Du solltest Aspirin nach Zahnarzt vermeiden.
Der Wirkstoff der Aspirin ist blutverdünnend.
Greife stattdessen zu IBU.

Langzeitschäden hat es bei dieser Menge über diese Dauer meist keine.

Kommentar von potter656 ,

Okay danke, IBU habe ich auch noch zuhause bestimmt.

Kommentar von Nico1993Berlin ,

ich weiss nicht was beim Zahnarzt gemacht wurde oder gemacht wird...also Aspirin sollte man wegen der Nachblutung nicht nehmen wenn der Zahn gezogen wurde/wird. aber allgemein, nehm besser IBU , ist meist auch besser verträglich :)

Kommentar von potter656 ,

Okay gut :) Wurde nur bis zum nerv gebohrt und versiegelt also da floß kein Blut.

Antwort
von ninamann1, 31

Aspirin ist wirksam , aber eigentlich gegen Kopfschmerzen und es beeinflusst die Blutgerinnung , nimm lieber Iboprofen

Kommentar von potter656 ,

Okay gut danke.

Antwort
von 16Denis, 33

Nein eigentlich nicht. Warum nimmst du Asperin bei Zahnschmerzen? Das sind Kopfschmerz Tabletten. nimm lieber Ibuprofen

Kommentar von potter656 ,

Okay danke, IBU hab ich auch noch wahrscheinlich zuhause. Asperin hat mir mein Zahnarzt empfohlen deshalb.

Antwort
von fox02, 33

Nein, das ist im Endeffekt so ähnlich wie Ibuprofen etc. Da ist ein Schmerzmittel drin. 

Kommentar von potter656 ,

Okay danke.

Kommentar von Coza0310 ,

Aber mit Einfluß auf die Blutgerinnung.

Kommentar von potter656 ,

Okay danke, mein nächster Termin ist in 2 Monaten da wird nur kontrolliert also da wird kein Blut fließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community