Aspire Triton 2 vs. GS TC Tank?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Deine Frage erschließt sich mir nicht.

Einerseits möchtest Du Geld sparen, andererseits suchst Du nach den teursten Geräten.

Was Du vergisst sind die Folgekosten.

SubOhm Verdampfer oder anders ausgedrückt, Verdampfer, die viel Dampf erzeugen, verursachen auch hohe Folgekosten.

Bei guten E-Zigaretten sollte zwar eine satte Dampfentwicklung nicht außeracht gelassen werden, gepaart mit einer guten Geschmacksentfaltung, aber extreme Dampfentwicklung, wie Du suchst, erzeugt einen Liquidverbrauch der bei dem 3 fachen bis 5 fachen liegt.

Wenn Du einen täglichen Liquidverbrauch von 10 bis 20, im Extremfall bis 30ml hast, spielt der Preis eines Verdampfers keine Rolle.

Wenn Du einen Verdampfer mit maximalem Dampf suchst, empfehle ich Dir den SMOK TFV8. Der lässt sich problemlos mit 250 Watt dampfen.

Was Deine Verdampfer betrifft, ist der Aspire Triton 2 der bessere. Er ist qualitativ eine andere Hausnummer. Was die Dampfentwicklung betrifft, kommt es auf den verwendeten Verdampferkopf (Coil) an. Es ist ein Allroundverdampfer, der sich auch im HighOhm dampfen lässt.

Außerdem gibt es eine Selbstwickeleinheit. Damit lassen sich Köpfe wickeln mit denen Du Dich rundumzudampfen kannst.

Du solltest darauf achten, dass die 2 hinter dem Namen steht. Es handelt sich um das Nachfolgemodell des Triton.

Wenn Du leistungstechnisch ganz nach oben möchtest, reicht der iStick TC 40 nicht aus. Dann benötigst Du einen Akkuträger der 200 bis 300 Watt mitmacht.

Sollte es nicht so extrem werden, würde ich Dir trotzdem zu einem anderen Akkuträger raten, dem iStick Pico, mit 75 Watt oder der Joyetech 150 Mod.

Ich nutze den Triton 2 selbst. Es ist so oder so auf jeden Fall die bessere Wahl.

RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcolol
13.11.2016, 03:51

ja hab den halt für meine mum den pico will sie nicht, habe selbst den releaux rx200s und rauche auf 120 watt oder mit dem kleine tfv8 auf 70. wollte den meiner mum gönnen der tfv8 funktioniert bei 40 watt eh nicht und der istick tc 40 kann nur 40 daher die frage der muss auf dem passen^^ aber da du sagst er ist aufjdnfall besser hört sich gut an aufjdnfall

0

Der Triton 2 schmeckt auf jeden Fall besser.
Dampf dürfte sich nicht viel schenken.
Für mehr dampf würde ich sagen vielleicht ein Uwell Crown.
Auch der Vaporgiant GO2 ist ein sehr edles gerät. Geschmacklich in der Größenordnung absolut der Beste. Zumindest mit Fertigcoils.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung