Frage von WanderIgelchen, 43

Asperger - was sollte ich da beachten?

Hello :)

Ich habe vor 2 Wochen ein Mädchen im Internet kennengelernt. Ich schrieb sie an und schnell merkte ich, dass sie etwas Anders ist, nicht im negativen Sinne oder sowas! Sie schrieb mir bereits nach 3 Tagen Sachen wie "Es ist so wundervoll, mit dir zu schreiben, egal wann du mir antwortest, Hauptsache, du tust es :)" dann erzählte sie mir, dass sie das Asperger Syndrom hat. Ich kenne mich damit 0 aus, aber mittlerweile erkenne ich einige Sachen. Sie benutzt Wörter, aber verbindet sie mit anderen Emotionen und sie weiß z.B. nicht, wie es sich anfühlt, wenn man wirklich doll verliebt ist, dann fragt sie mich da gerne mal nach. Ich finde sie unglaublich süß und liebevoll, aber manchmal sagt sie Dinge, die ich als abschreckend empfinde. Sie fragte mal, ob wir uns sehen wollen. Ich sagte daraufhin 'gerne :) Uns trennen halt 3 Stunden.." dann meinte sie direkt, dass ich ja deshalb ein paar Tage bei ihr wohnen könnte, was ich too much fand. Oder sie sagte, dass sie manchmal lügt, um irgend wie zu beeindrucken.. Na ja, ich habe ehrlich gesagt Angst, dass sie mal sauer wird, wenn ich bei ihr bin. Sie hat feste Routinen und wenn diese gestört werden, wird sie gestresst, dass habe ich gestern gemerkt. Kennt sich jemand aus? Haben Menschen da mal Aggressionsprobleme? Wie gehe ich am Besten mit all dem um? Ich mag sie aber habe Angst, dass ich sie verletze mit irgend was, weil ich mich mit dem Syndrom nicht auskenne..

LG :)

Antwort
von honigtopf3239, 11

Nun ich bin selbst Aspie. 

Erst einmal : Kennt man einen Asperger kennt man einen. Alle sind unterschiedlich, genauso wie alle anderen Menschen auch. Man kann höchstens "tendenziell" sagen, aber sie kann völlig anders sein.

Also, tendenziell haben Aspies Probleme mit sozialer Intuition. D.h. dass wir Gesten, Mimiken und Stimmlagen nicht von uns aus einordnen können, sondern etwas bewusst überlegen müssen was es bedeutet. Das ist für viele anstrengend, einige können es selbst mit Übung überhaupt nicht.
Auch selbst die richtige Mimik usw. auszusenden fällt vielen schwer weshalb manche als "emotionslos" gelten (was natürlich Schwachsinn ist)

Viele sind etwas geräuschempfindlich und meiden eher große Menschenmengen, denn die Wahrnehmung von Aspies ist anders - während NTs (neurotypische Menschen, also "normale") eher im groben wahrnehmen (ein Wald), sehen Aspies eher im Detail (viele Blätter mit vielen Adern, in einem komplexen System [...]) 
Das ist eben anstrengend daher Rücksicht nehmen wenn sie sich etwas zurückzieht nicht persönlich nehmen sondern verstehen das es manchmal "etwas viel wird".
Einige Aspies reagieren in solchen Situationen, in denen es ihnen zuviel wird, eben auch mit Aggression. Am besten nicht anfassen (viele mögen es in dem Zustand nicht) und ruhig und sanft in eine Gegend führen die ruhiger ist (oder anbieten sie für eine kurze Zeit allein zu lassen wenn im Haus).

Aspies sind häufig sehr auf Logik fokussiert und weniger auf Gefühle (bzw. sie schätzen die Logik hoch ein). Das soll aber nicht bedeuten dass ihnen Gefühle egal sind (oder sie keine haben)!

Viele haben auch Probleme, dem Gegenüber in die Augen zu schauen. Das einfach ignorieren, es schadet niemanden. Ich tu mich auch schwer damit mich zu erinnern weil ich keinen Vorteil darin sehe auf die Augen des anderen zu schauen.

Auch haben Aspies für gewöhnlich "Lieblingsthemen" und haben es manchmal schwer damit, einzuschätzen "wann man das gegenüber langweilt". Für mich zumindest ist es in Ordnung wenn das Gegenüber das Thema wechselt.

So, viel geschrieben, aber letzlich : Ist sie auch nur ein Mensch, ganz normal nur halt hie und da ein bisschen anders :)
Kein Grund zur Furcht und ich drück dir die Daumen!

Ein Tipp von mir : Wenn sie Sachen sagt die du "voll daneben findest" oder "abschreckend", am besten offen drauf anreden. Aspies schätzen Offenheit meist sehr hoch, und drücken sich eben nur anders aus. Zu oft bleiben Missverständnisse weil beide Parteien sich sicher sind "das man das doch nur so und so interpretieren kann"

Kommentar von WanderIgelchen ,

Woah, vielen Dank für die Antwort! :) Hat mir auf jeden Fall geholfen! Das mit den Lieblingsthemen merke ich bei ihr auch extrem, sie fragt dauernd, ob sie aufhören soll zu erzählen oder ob es okay sei. Dankeschön ^-^

Antwort
von Ollamasi, 12

So einfach ist Asperger nicht feststellbar und so direkt als Störung mag man es auch nicht sehen. Es handelt sich um Menschen, die ihre Informationsverarbeitung recht strikt geplant haben möchten und manche Beziehungssituationen deshalb nicht verstehen. Sie werden deshalb für nicht "normal" oder gar "krank" gehalten, brauchen aber einfach mehr Geduld und Erklärung, um die soziale Welt zu verstehen.

Generell würde ich von direkten Bekanntschaften im "Netz" abraten, die zu schnell ablaufen. Telefoniert, redet miteinander, vielleicht versteht ihr euch, aber geht es gelassen an. Es sind immer neue Welten, die entdeckt werden können.

Antwort
von DerSchokokeks64, 13

Das Asperger- Syndrom hat unterschiedliche Ausprägungen. Allerdings kommt es mir bei ihr nicht sehr stark vor, denn Personen mit starkem Asperger verzichten ganz auf soziale Kontakte und beschäftigen sich anders. Mein Tipp ist, es einfach zu probieren. Aggressionsprobleme kommen bei den meisten nicht vor, meißt höchstens eine leichte "Genervtheit".

Antwort
von onidagori, 15

Am besten Du googlest mal nach Asperger Syndrom. Hier wissen auch viele nichts damit anzufangen. 

Was Du von ihr nicht erwarten kannst, sind Blumen zwischen den Worten. Sie sagt alles sehr direkt. Man kann es lernen damit umzugehen. 

Kommentar von WanderIgelchen ,

Ja, das merke ich auch oft. Sie sagt oft Dinge, die vielleicht etwas zu viel sind, aber daran habe ich mich schnell gewöhnt :) Danke für die Antwort :) 

Antwort
von NoTrolling, 16

Wie wäre es damit, dass du dir einfach keine
Gedanken machst? Schau einfach, was auf dich zukommt und wer weiß, vielleicht würdest du dich verfluchen, wenn du die Erfahrungen garnicht gemacht hättest. Ich bin mir sicher, dass du einiges in eurer Beziehung genießen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten