Frage von WanderIgelchen, 58

Asperger - ich bin gerade überfordert mit ihr?

Hallo :)

Ich habe vorgestern ein Mädchen im Internet kennengelernt. Mir ist schnell aufgefallen, dass sie etwas 'Anders' ist, da sie sofort auf mich zuging, sehr offen redete und ganz ganz schnell nach Gemeinsamkeiten suchte. Ich redete mit ihr und sie erzählte mir, dass sie das Asperger Syndrom hat, nur nicht ganz so doll ausgeprägt. Ich habe vorher noch nie viel über diese Krankheit nachgedacht und mal die Symptome gegooglet, die zu 100% auf sie zutreffen. Ich habe nichts dagegen, ich finde es sehr interessant, aber das Ganze überfordert mich etwas. Sie schreibt mir als Antwort immer mindestens 5 Nachrichten, entschuldigt sich aufrichtig für jeden Rechtschreibfehler, ist super Kontaktfreudig und sagt jetzt schon, wie wundervoll sie unsere Gemeinsamkeiten findet, dass sie es so sehr liebt mit mir zu schreiben etc.. Ich bin eine Person, die viel Zeit braucht und nicht schon nach 2 Tagen telefonieren, geschweige denn sich treffen will. Ich habe deshalb etwas Angst, dass sie schnell Gefühle entwickelt oder eben einen Drang, mich zu sehen, weil wir beide viel gemeinsam haben... wie würdet mit all dem umgehen?... ich will sie nicht ignorieren, denn man merkt ,dass sie ein wirklich guter Mensch ist ._.

Liebe Grüße :)

Antwort
von TheTrueSherlock, 28

Rede mit ihr und erkläre ihr deine Situation. Du fühlst dich überfordert und findest sie auch interessant, es kann aber nur etwas werden, wenn sie dir mehr Zeit gibt. Ich denke, sie wird das so schon verstehen :)

Du kannst sie auch fragen, ob sie dich über das Asperger Syndrom aufklärt, so dass du besser mit ihr zurechtkommst ;) Schau auch selbst dazu noch weiter im Internet oder auf YouTube.

Antwort
von Pramidenzelle, 27

Übermäßig Kontaktfreudig? Das klingt so gar nicht typisch Aspie, aber jeder Autist ist anders und ich will nicht ihre Diagnose bestreiten.
Die meisten Autisten finden jedoch offene und direkte Kommunikation sehr wichtig, und wenn das bei ihr ebenfalls der Fall ist, dann ist die Lösung ganz einfach: Schreib mit ihr darüber!

Antwort
von Vollchaot, 20

Asperger ist ein diagnostischer Begriff mit einer riesigen Spannbreite. Wie Du schon schreibst, "ist sie ein wirklich guter Mensch". Zum Asperger gehört auch eine verblüffende Ehrlichkeit und Offenheit. Verschlagenheit kennen Menschen mit Asperger nicht. Du hast ja Probleme mit dem Tempo, das sie im Aufbau einer Freundschaft vorlegt. Aber aus ihrer Sicht ist es das natürlichste, bei soviel Gemeinsamkeit den Kontakt zu intensivieren.

Ich würde übrigens Asperger nicht als Krankheit bezeichnen, es ist aus meiner Sicht eher eine interessante Variante des Charakters. Problematisch sind eigentlich nur die Nicht-Asperger... ;))

Kommentar von Satiharu ,

Hihi

Krankheit, meinen die unzufriedenen und luxusabhängigen Ärzte. Wie manche Menschen in die Welt blicken, verblüfft mich immer wieder.

Gute Zeit (:

Antwort
von Satiharu, 9

Ist doch süss, sie scheint nervös zu sein. Evt sind die Gefühle bereits vorhanden.

Sie findet dich toll! (:

Alle diese Bezeichnungen tun nichts zur Sache. Finde selbst raus, wer oder was sie ist ! (:

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 24

Ich dachte immer Kontaktfreudigkeit sei untypisch bei Autismus?

Kommentar von WanderIgelchen ,

Ich habe mal nachgelesen und da stand überall, dass sie sehr sehr doll nach Kontakten suchen, die ähnlich sind wie sie (und einfach zu verstehen) und dieses distanzhalten als schwer ansehen, ich kenne mich da nicht so super doll aus, das ist das Schwierige ._. 

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich kenne mich ein bisschen aus .
Aber eigentlich ist man sehr introvertiert.

Kommentar von Fretto ,

Es gibt nicht "die typische" Person mit Asperger. Bei jedem sind die Stärken,Schwächen,Spezialinteressen (falls welche vorhandin sind) anders

ausgeprägt. Dieser Spruch hilft ein bisschen:"Kennt man eine Person mit Aperger, dann kenn man nur eine Person mit Asperger."

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ja aber so ist es doch auch bei allen anderen Krankheiten..?

Kommentar von Vollchaot ,

Das Mädchen mit Asperger sucht ja auch wegen ihrer Probleme mit anderen zu kommunizieren, den Kontakt über das Internet. Das ist viel einfacher als von Angesicht zu Angesicht im Alltag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten