Frage von Celiine123, 88

Ashleypiercing verschwindet in Lippe?

Hallo, ich habe mir am Freitag den 13.5 ein Ashleypiercing stechen lassen. Wie der Piercer mit auch sagte ist meine Lippe ziemlich stark angeschwollen. Nun ist mein Proplem das sich das Piercing sozusagen in meiner Unterlippe reinzieht bzw es fast komplett "verschwindet". Ich kühle es auch schon regelmäßig.

Wer kennt sich damit aus? Was soll ich tun?

Danke im vorraus.

Lg

Antwort
von Gingeroni, 60

Da muss wohl ein längerer Stab rein.  Geh zum Piercer der wird dir helfen.

Antwort
von DonKing199, 57

Kann ich mich nur anschließen. Sofort zum Piercer. Das piercing sollte möglichst "Spannungsfrei" heilen. Dazu muss der Stab lang genug sein (und nach abschwellen wieder gegen den kürzeren Tauschen, das ist sonst nervig). 

Sonst entzündet sich das nur und dauert unschön lang zum heilen.

Antwort
von FangirlXO, 62

Geh morgen direkt zum Piercer, der wird dir helfen können

Antwort
von Schocileo, 47

Der Stab ist zu kurz, du solltest dringend nochmal zu deinem Piercer.

Antwort
von angelikan, 43

Ich hab damals einen ring reinbekommen sah richtig bhd aus aber ist ruck zuck verheilt 😅

Antwort
von Flimmervielfalt, 35

Vielleicht nen Fleshtunnel einbauen, damit man sieht, wohin es verschwindet? .... Ganz im Ernst?: Nimms raus und verschandle dein Gesicht nicht. Mode hin oder her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten