Frage von petrolcatsoul, 76

ashley piercing oder labret(mitte)?

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 76

Würde dir auch eher zum labret raten, da hat man einfach mehr Möglichkeiten was schmuck angeht und deine Zähne leiden davon nicht so wie beim Ashley

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 57

Nimm ein Eskimo, die anderen beiden ruinieren dir auf kurz oder lang deine Zähne bzw. das Zahnfleisch.

Kommentar von petrolcatsoul ,

ich hatte schon ein eskimo, aber hatte zu schmale kleine lippen dazu. ausserdem habe ich schon ein labret undso

Kommentar von LilithWhitic ,

lass es dir von jemandem mit über 20 Piercings und ner Menge Erfahrung sagen, ich hab auch seitliche labrets aber in der Mitte gehts nicht gut. in der Mitte liegt die Platte vom labret oder Ashley eben ganz anders am Zahn an bzw. mehr. Musste mein mittiges Labret auch gegen ein Eskimo tauschen. Wenn ein Eskimo bei dir nicht klappt solltest du dir andere Piercings aussuchen :-)

Kommentar von petrolcatsoul ,

hahaha okay :) und welche sonst xD

Antwort
von Schocileo, 45

Ich persöhnlich mag kein Lippenpiercings, die durchs Lippenrot gehen, finde Labrets schöner. Aber die anderen haben Recht, das kann auf Dauer deine Zähne und/oder dein Zahnfleich schädigen

Antwort
von maaaariee, 43

Finde das Ashley Piercing schöner :-)

Antwort
von Mollemeep, 42

Labret!!! *^*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten