Frage von seliicripple, 73

Ascorbinsäure in Smoothie, ist Pille sicher?

Antwort
von hoermirzu, 73

So aufwändig "gesunde" Smoothies herstellen und kein Geld für eine richtige Zitrone oder Limone?

Ascorbin/Zitronensäure hast Du in vielen Lebensmitteln als Konservierungsmittel drinnen, hat selbstverständlich keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille.

Kommentar von seliicripple ,

doch klar, aber wer trinkt nicht mal einen 'fertigen Smoothies'.

okay danke, also ist die rede in dem Beipackzettel von richtigen Tabletten welche Ascorbinsäure enthält? lieg ich da richtig ?!

Kommentar von hoermirzu ,

Ich kann Dir leider nicht folgen. Pille oder Smoothie?

Antwort
von truxumuxi, 68

Vitamin C also Ascorbinsäure hat keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille. Ich würde dir emfpehlen dich in einer ruhigen Minute mal mit dem Beipackzettel der Pille auseinanderzusetzen und alles zu lesen. Ist wichtig.

Kommentar von seliicripple ,

dies steht in dem Beipackzettel:  Arzneimittel können die Verträglichkeit von Maxim® beeinträchtigen: Paracetamol (ein Mittel gegen Schmerzen und Fieber), Ascorbinsäure (Vitamin C), Atorvastatin (ein Mittel zur Senkung der Blutfette), Troleandomycin (ein Antibiotikum), Imidazol-Antimykotika (Mittel gegen Pilzinfektionen) wie z. B. Fluconazol, Indinavir (ein Mittel zur Behandlung der HIV-Infektion).

da ist also auch Ascorbinsäure dabei

Kommentar von truxumuxi ,

Ich denke wenn man die üblichen Vitamin C Präparate nimmt dann passiert nichts. Übrigens scheidet der Körper ein zuviel an Vitamin C einfach aus. Er speichert es nicht. Es ist auch in vielen Lebensmitteln enthalten. Bei großer Unsicherheit denke ich ich ist der Frauenarzt der richtige Ansprechpartner. 

Antwort
von Hardware02, 30

Ascorbinsäure ist Vitamin C - und hat keinen Einfluss auf die Sicherheit der Pille.

Antwort
von Toffeecaramel, 57

Warum sollte Vitamin C die Pillenleistung beeinträchtigen.

Kommentar von seliicripple ,

steht in der packungsbeilage. ist ja auch kein natürliches Vitamin C.. 

Kommentar von Toffeecaramel ,

Ich habe mal gelesen, dass Ascorbinsäue die Pillenwirkung leicht verstärken kann. 

Kommentar von hoermirzu ,

Keiner weiß, was passiert, wenn man die 100g-Dose in einem einzigen Smoothie verarbeitet.

Kommentar von seliicripple ,

aber ist der Schutz nun 100% gegeben?

Kommentar von Toffeecaramel ,

Ich glaube, keiner wird das hier 100% sicher beantworten können und sicher sagen "Ja... ist sicher"

Denn was ist, wenn noch andere Sachen dazu kommen und du doch schwanger wirst? Ich werde so etwas deshalb nie sagen.

Und du? Bist dann schwanger kannst aber sagen " bei der hochseriösen seite 'gute Frage' hat man mir aber gesagt, es sei alles gut"

Frage doch lieber mal in der Apotheke nach. Die kennen sich gut mit Wechselwirkzngen aus

Kommentar von seliicripple ,

ich habe gerade gelesen, dass diese Wechselwirkungen nur bei ärztlichen Vitamin C- Therapien auftreten. also wo man von deutlich höheren Mengen spricht.

Kommentar von Toffeecaramel ,

Das ist gut. Ich habe mir bei Vitamin C noch nie Gedanken gemacht. Und es ist auch immer gut gegangem. 

Es ist sehr schön, dass du dir Gedanken machst, besser als viele Andere hier, die immer erst fragen, wenn es zu spät ist.

Frage aber doch wirklich mal in der Apotheke. Die erklären das dann richtig..... zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker heißt es doch immer.

Bleibe weiterhin so Zuverlässig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community