Asbildung zum Fluglotsen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der beste Tipp ist, auch wenn es sich blöd anhört, möglichst entspannt an die Sache ranzugehen.

Die Tests sind ja nicht dazu da, möglichst viele Bewerber "auszusortieren" und es werden auch nicht "nur die besten X %" genommen. Vielmehr geht es darum festzustellen, ob du die erforderliche Kombination von Fähigkeiten hast, die du bräuchtest, um die Ausbildung erfolgreich meistern und später auch sicher als Fluglotse arbeiten könntest! (Jeder, der diese Fähigkeiten hat und damit den Test besteht, wird auch genommen!)

Zu den Voraussetzungen, die du benötigst, um die Ausbildung und später den Job schaffen zu könnnen, und die deshalb im Auswahlverfahren getestet werden, gehören z.B.akkustische Merkfähigkeit, visuelle Merkfähigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen*, Entscheidungsfreude, Mehrfachbelastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit (über lange Zeit und unter wechselnder Belastung), Teamwork, Englisch.

Diese Fähigkeiten haben nichts mit Intelligenz zu tun, sondern sind überwiegend genetisch bedingt und kaum erlernbar - z.B. die akustische Merkfähigkeit oder räumliches Vorstellungsvermögen. (du könntest wohl für die Tests trainieren, allerdings nicht deine generelle Fähigkeit steigern, und würdest dann höchstwahrscheinlich in der Ausbildung scheitern, das kommt leider immer mal wieder vor). Dies ist auch der Grund, warum man den Test nicht wiederholen kann - aber keine Angst, jede Fähigkeit wird mindestens 2x geprüft, sodass du nicht wegen eines verhauenen Einzeltests gleich rausfliegst.

Am besten vorbereitet bist du, wenn du vorher Kopfrechnen und Englisch trainierst, die dir mit der Einladung zum Test zur Verfügung gestellten Downloads nutzt und dir ansonsten eine Alternative überlegst, die dir auch Spaß machen würde - so kannst du möglichst entspannt an die Tests gehen und dort die bestmögliche Leistung zeigen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franbi123
09.11.2015, 15:36

Okay danke:)

Hast mir sehr geholfen:)

0

Was möchtest Du wissen?