Frage von bliblablubb1997, 115

Asbest in der Wohnung?

Angenommen man hat in der Wohnung Asbest stimmt es dass man dann gar nichts aus der Wohnung mitnehmen darf wenn man in eine neue zieht also auch keinen Laptop, Schmuck keine Ahnung persönliche Sachen eben

Antwort
von EP2fan, 81

Nein. Asbest ist im verarbeiteten Zustand ungefährlich. Wenn jedoch das Material porös wird und zerfällt, so das sich die Fasern frei in der Luft verbreiten können, wird Asbest gefährlich. Falls eine Sanierung einer Wohnung aufgrund des Asbests gemacht wird, sollten die Sachen dekontaminiert werden. Danach kann man sie wieder nutzen.

Antwort
von MirdochWurst, 86

Asbest an sich ist nicht das Problem, sondern der Staub, der beim bearbeiten entsteht.

Kommentar von bliblablubb1997 ,

Doch so weit ich weiß ist Asbest in der Wohnung durchaus giftig und man kann dadurch krank werden 

Antwort
von NickBlock, 88

Hab ich noch nie gehört... Habe auch mal Asbest entsorgt da hat keiner gefragt ob meine Wohnung dekontaminiert ist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community