Frage von Milinka, 38

Arztbericht für Sozialgericht?

Hallo,ich habe zur Zeit eine Klage an einem Sozialgericht laufen.Mein behandelnder Hausarzt musste einen ärztlichen Befundbericht an das Sozialgericht schreiben.Da die Klage nicht so läuft wie ich es mir vorstelle,wollte ich gern den Bericht von meinem Arzt haben bzw.lesen. Habe ich einen Rechtsanspruch zur Herausgabe des Berichtes ?Mein Arzt verweigert jedenfalls die Herausgabe.Bitte antwortet mir,Danke.

Antwort
von emily2001, 28

Hallo,

hast du denn keinen Anwalt, der Akteneinsicht anfordern kann, hierfür kann er  sich Zeit verschaffen, indem er um Verlegeung des Gerichtstermin bittet.

Frag ihn, ob du den Befundbericht deines Arztes lesen kannst.

In solchen Fällen( wenn der Befund deines Arztes für dich nicht wahrheitsgemäß ist) ist aber ein Gutachten immer besser, dauert aber und kostet einiges. Ein unabhängiger vereidigter Gutachter ist auf jeden Fall besser. Das sind aber knifflige Fragen. Laß dich von deinem Anwalt beraten.

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community