Frage von Andracus, 40

Kann ich die Pille morgen einnehmen, obwohl es eine andere Pille als sonst ist?

Also, folgendes. Ich hab mir vor drei Monaten erstmals die Pille verschreiben lassen, das Rezept war für Evaluna 20 ausgestellt. Jetzt geh ich heute Vormittag da hin und lass mir für die nächsten drei Monate das Rezept geben, geh damit direkt zur Apotheke und kriege statt der evaluna eine Dreimonatspackung Swingo 20 über die Theke geschoben. Ich sag der Frau also dass mich das n bisschen wundert, aber sie kann da auch nicht viel machen, verständlicherweise...sie meinte aber dass ich die Swingo ruhig nehmen kann, weil das ja n vergleichbares Produkt sei. Leuchtet an sich ja auch ein.

Mein Doc hat mir beim ersten mal das Rezept von Hand ausgestellt, dieses mal hats die Dame an der Rezeption einfach maschinell ausm Computer gezogen. Ist es vielleicht wirklich so egal welche 20er Pille ich nehme, sodass der doc evtl. gar nicht mehr sicher war was er mir jetzt ausgestellt hatte und einfach irgendeine unkomplizierte 20er in sein Computerregister eingetragen hat? Kann ich die Pille jetzt einfach ab morgen so nehmen?

(Und ja, ich weiß, ich könnte auch einfach da anrufen. Aber ich hasse Telefonate. Wenn sich Mädels mit Erfahrung in solchen Dingen dazu herablassen und mir trotzdem antworten, wäre ich sehr dankbar, vielleicht erspar ich mir das dann ja...danke im Voraus)

Antwort
von superoma1, 19

Ich würde es auf jeden Fall mit der Praxis klären. Es kann sich ja auch um eine Verwechslung handeln. Zum Telefonat mit der Praxis sag ich dir :"du schaffst das schon!" ;-)

Antwort
von Spockyle, 18

Bei mir wurde das Präparat auch nach den ersten drei Monaten gewechselt, der FA sagte damals, das sei, um Thrombosen zu verhindern. Bei der Pille blieb ich dann ein Jahr, dann bekam ich wieder was anderes.

Antwort
von Kathy1601, 18

Ruf lieber an und frag nach

Aber wenn der Wirkstoff die gleiche konzentration hat dann stellt das kein Problem da

Antwort
von LonelyBrain, 3

sie meinte aber dass ich die Swingo ruhig nehmen kann, weil das ja n vergleichbares Produkt sei.

Damit ist doch alles geklärt?

Kann ich die Pille jetzt einfach ab morgen so nehmen?

Ja

Antwort
von Hexe121967, 16

ruf einfach in der praxis an. vielleicht hat sich die helferin einfach nur vertan. ohne absprache würde ich persönlich kein anderes präparat nehmen.

Antwort
von Hideaway, 15

 Aber ich hasse Telefonate

Dann schreib doch ´ne Whatsapp. Oder lass Mutti da anrufen.

Warum hast du nicht gleich in der Praxis gefragt, als du das Rezept in Händen hieltest?

Kommentar von Andracus ,

Weil ich einfach mal davon ausgegangen bin dass sich nichts verändert hat, nachdem der arzt in der Beziehung keine Andeutungen gemacht hat? Ich hab mir das ding doch nich angeschaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten